Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,1

Sie sehen den Datensatz 953 von insgesamt 982.

Weihnachten. Ann. Lob. 973 M. G. SS. 13, 234. ‒ Bischof Wolfgang von Regensburg kommt mit einer abordnung seiner wähler (no 556b), wird gütig empfangen und nach erfolgter prüfung durch die bischöfe mittelst des hirtenstabes mit dem bistum belehnt, dann mit ehrenvollem gefolge nach seinem sitze entlassen. Arnoldus de s. Emmerammo II, 3 daraus Othloni V. s. Wolfkangi c. 14 mit der nähern angabe, Wolfgang sei an den kaiserhof beschieden worden ad Franconofurt, ubi imperator natalem domini celebraturus erat.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,1 n. 558a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0972-12-25_1_0_2_1_1_953_558a
(Abgerufen am 24.07.2017).