Regestendatenbank - 182.315 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,1

Sie sehen den Datensatz 928 von insgesamt 982.

bestätigt dem kloster Pfäffers im gau und in der grafschaft Raetien auf bitte des abtes Maiorinus laut den vorgelegten urkunden der kaiser Karl und Ludwig immunität schutz und freie abtwahl. Willigisus canc. adv. Rotberti archicapp. Or. mit ind. XIII, a. r. XXXIIII S. Gallen. ‒ Wegelin in Mohr Schweizer Regesten 4 no 18 regest; Stumpf Acta ined. 311 no 220; *M. G. DD. 1, 559 no 411; Hidber Dipl. Helvet. 19 no 13. Fast wörtlich = DO. II no 23 = St. 570 vom gleichen tage, welches seinerseits wieder auf no 334 zurückgeht; grund der wiederholung unbekannt. ‒ Ueber die datirung vgl. Sickel Beitr. VI. Wiener SB. 85,446 ff.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,1 n. 542, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0972-07-11_1_0_2_1_1_928_542
(Abgerufen am 23.10.2017).