Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,1

Sie sehen den Datensatz 918 von insgesamt 982.

schenkt dem Venetianer Vitalis Candianus (vgl. no 345) auf bitte seiner gemalin (comes nostri imperii, vgl. no 315) Adelheid den ort Isola in Istrien mit allem zubehör in und ausser der stadt Justinopolis (Capo d'Istria, Isola w. davon) zu freiem eigen und verleiht ihm immunität für diesen besitz (wegen immunität für weltliche vgl. Waitz VG. 4 2, 294. 295; 7,228). Busse 1000 pfund gold. Petrus canc. adv. Uberti epi. et archicanc. Or. mit a. inc. 973 im arch. des grafen Frangipane in Porpetto (A), k. s. XIII Cividale kapitelarch. (B). Waitz in Ranke Jahrb. 1c 156 erwähnt; Kandler C. d. Istriano zu 973 ian. 10 aus A; Stumpf Acta ined. 19 no 13a aus k. von Rubeis mit VII. id. ian.; *M. G. DD. 1, 554 no 407 aus A. B. Ueber die einreihung vgl. no 529 und Sickel Beitr. VIII. Wiener SB. 101,180.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,1 n. 536, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0972-01-08_1_0_2_1_1_918_536
(Abgerufen am 26.05.2017).