Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,1

Sie sehen den Datensatz 867 von insgesamt 982.

(Tuscania prope civ. Luccam) schenkt der kirche von Salzburg unter dem erzbischof Friderich auf fürsprache seines verwandten des herzogs Heinrich die abtei Chiemsee mit kirchen höfen hörigen und allem andern zubehör. Liutgerius canc. adv. Hattonis archiepi. et capp. Or. München (A), Salzb. kammerbücher s. XIII ex. Wien (B). Hund Metrop. Salisb. 198 regest; Hund-Gewold Metrop. Salisb. ed. Monac. 2,236 aus A = ed. Ratisb. 2,163 = Lünig RA. 16a, 1063 no 83 mit 968 = M. Boica 2,383 no 4; (Kleimayrn) Iuvavia, anhang 185 no 70 aus B mit 968; M. Boica 28a, 192 no 132 regest aus A; *M.G.DD. 1,521 no 380 aus A. ‒ Montecchio bei Calcinaja ö. Pisa am Arno.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,1 n. 503, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0969-10-30_1_0_2_1_1_867_503
(Abgerufen am 08.12.2016).