Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,1

Sie sehen den Datensatz 725 von insgesamt 982.

schenkt dem kloster S. Michael zu Lüneburg auf fürbitte des grafen Herimann (vgl. no 250) den zehnten teil vom ertrag der münze und des zolles zu Bardowick. Liudolfus canc. ad v., Brunonis archicapp. Kopialb. von S. Michael s. XIV ex. mit ind. VIII Hannover (C) = kopialb. desselben kl. aus gleicher zeit ebenda (D). Schlöpke Chr. von Bardewick 158 aus C = Böhmer-Ficker Acta sel. 9 no 11; Hodenberg Lüneb. UB. 7, 5 no 4 aus D; *M. G. DD. 1,424 no 309 aus C. Vgl. no 411.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,1 n. 410, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0965-10-01_1_0_2_1_1_725_410
(Abgerufen am 23.01.2017).