Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,1

Sie sehen den Datensatz 686 von insgesamt 982.

schenkt der kirche S. Moriz zu Magdeburg den königshof Rösebeck im Hessengau in der grafschaft des Elli mit den dazu gehörigen orten Westuffeln, Burguffeln, Heckershausen, Medriki (wüst), Niederelsungen, Gottesbühren und Bühne (vgl. Böttger Diöcesangrenzen 2, 305; 3, 118), mit kirchen und allem andern zubehör. Liudolfus canc. adv. Brunonis archicap. L. priv. s. Mauricii s. XI ex. (C) und Magdeb. kopialb. s. XV (D) in Magdeburg, beide mit a. inc. 966. ‒ Leuber Disquis. stap. Sax. no 1606 angebl. aus or. = Lünig RA. 10b, 348 no 22; *M. G. DD. 1, 398 no 282 aus Leuber, C und D. ‒ Als vorlage diente no 373, welcher auch die widmung ad ius s. Mauricii atque archiepiscoporum entnommen ist.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,1 n. 378, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0965-04-12_2_0_2_1_1_686_378
(Abgerufen am 20.01.2017).