Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,1

Sie sehen den Datensatz 663 von insgesamt 982.

schenkt der kirche von Aquileia auf bitte seines ausgezeichneten getreuen, des patriarchen Rodald den ort Intercisas (unbekannt) unter dem schloss Cormons (w.Görz). Busse 100 pfund gold. Lintergius (!) adv. Widonis epi. et archicanc. Aquileier kopialb. s. XV ex. Venedig mit a. inc. 963. ‒ Muratori SS. 16, 36 erwähnt;*M. G. DD. 1, 386 no 271. ‒ Als vorlage diente die schenkungsurk. der k. Hugo und Lothar (Forsch. 10, 300) für die gleiche kirche. Da also damals ältere königsurk. von Aquileia bei hofe vorgelegt wurden, dürfte eine allgemeine bestätigung wenigstens in aussicht genommen gewesen sein und die positive nachricht darüber in Bellonis Vitae patriarcharum (Muratori SS. 16, 34) glauben verdienen.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,1 n. 363, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0964-11-01_1_0_2_1_1_663_363
(Abgerufen am 25.07.2017).