Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,1

Sie sehen den Datensatz 596 von insgesamt 982.

schenkt dem bischof Sicard von Ceneda auf dessen bitte für den häufigen und erspriesslichen dienst ländereien in und bei der burg zu Ceneda innerhalb angegebener grenzen mit banngewalt (districta) fiskaleinkünften und allem zubehör an gütern aldionen und hörigen. Busse 100 pfund gold. Liutgerus canc. adv. Widonis epi. et archicanc. Or. Venedig (A). Statuta. Cenetae (Ceneda 1609) 10 aus k. von 1332 und 221 als insert in priv. Karls IV. BH. 1935; Ughelli Italia sacra ed. I, 1, 5, 205 aus k. = ed. II, 5, 176; Verci Storia della marca Trivigiana 1b, 7 no 5 aus k.; Cappelletti Chiese d'Italia 10, 237 aus Ughelli und Verci; Minotto Acta et Dipl. II, 1, 5 und *M. G. DD. 1, 347 no 244 aus A.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,1 n. 323, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0962-08-06_1_0_2_1_1_596_323
(Abgerufen am 23.09.2017).