Regestendatenbank - 174.569 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,1

Sie sehen den Datensatz 482 von insgesamt 982.

schenkt dem kloster S. Moriz zu Magdeburg zum lebensunterhalt der brüder 30 häuser (casa) in der stadt Deventer nebst 11 hufen in der umgebung, in der grafschaft Wicmanns (vgl. no 222), sowie 8 hufen in der villa Tongeren (bei Raalte, prov. Oberyssel, vgl. Bergh Middelniderl. Geogr. 180) in der grafschaft Everhards. Liutulfus canc. adv. Brunonis archicapp. Or. mit VII. non. iul. Berlin (A). Leuber Disquis. stapulae Sax. 1596 aus A = Lünig RA. 16b, 64 = Mieris Holl. Ch. B. 1,45 mit VII. non. iun.; Bondam Ch. B. van Gelderland 1,62 no 52 aus Lünig und Mieris; Sloet OB. van Gelre 90 no 95 und *M. G. DD. 1,264 no 181 aus A. ‒ Deventer.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,1 n. 248, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0956-07-02_1_0_2_1_1_482_248
(Abgerufen am 18.01.2017).