Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,1

Sie sehen den Datensatz 475 von insgesamt 982.

verleiht dem kloster Lorsch unter dem abt Gerbodo auf fürsprache seiner gemalin Adelheid für die dort dienenden brüder das marktrecht in der zum kloster gehörigen villa Bensheim (zw. Darmstadt und Mannheim). Liutolfus adv. Willehelmi archicap. C. Lauresham. s. XII zu München mit der datirung anno quo supra (no 242). ‒ C. d. Laurisheim. 1, 127; C. d. Lauresham. 1,122 no 71 = Heckler Beitr. zur Gesch. von Bensheim 117 no 1; M. G. SS. 21, 391 und *DD. 1, 258 no 177.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,1 n. 243, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0956-03-05_1_0_2_1_1_475_243
(Abgerufen am 27.03.2017).