Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,1

Sie sehen den Datensatz 758 von insgesamt 982.

Urkundliche restituirung des von Uota, der mutter k. Ludwigs IV., an die kirche von Mainz geschenkten, seit Konrad I. derselben entfremdeten hofes Oberlahnstein im gau Einriche auf bitte des erzbischofs Wilhalm. Actum deperd., ausführlich erwähnt in der bestätigung Ottos II. DO. II no 150 = St. 696. Engste zeitgrenzen: von der erhebung Wilhelms 954 dez. 17 bis zu dieser abreise nach Italien; dass die bestätigung Ottos II. sich als regium preceptum betitelt, könnte auf eine vor die kaiserkrönung fallende ausfertigung Ottos I. zurückgehen.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,1 n. 436, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0954-00-00_1_0_2_1_1_758_436
(Abgerufen am 27.05.2017).