Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,1

Sie sehen den Datensatz 353 von insgesamt 982.

Zusammenkunft mit k. Ludwig. Nach verschiedenen waffengängen (vgl. no 175a) war 949 ein waffenstillstand zwischen k. Ludwig und Hugo von Francien bis ostern 950 zustande gekommen. Flodoardi Ann. 949; Ludwig hielt im herbst einen tag in Burgund ab, an welchem auch b. Gauzlin von Toul (vgl. Kalkstein Capetinger 1, 272) teilnahm, B. 2019, und kam ietzt über die Mosel um hilfe und rat Ottos zu einem frieden mit herzog Hugo zu erbitten; Otto verspricht zu diesem zweck herzog Konrad von Lothringen zu senden. Flodoardi Ann. 950 zu anfang des iahres; zusammenkunft vielleicht in Busendorf oder doch, da Ludwig trans Mosellam zog, in der nähe.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,1 n. 180a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0950-01-00_1_0_2_1_1_353_180a
(Abgerufen am 24.05.2017).