Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,1

Sie sehen den Datensatz 309 von insgesamt 982.

Feier des osterfestes zusammen mit k. Ludwig, welcher durch königliche geschenke geehrt wird. Flodoardi Ann. = Hist. Rem. IV, 33, M. G. SS. 13,584 und im üblichen stile Richer II, 61; zuvor hatten Lothringer Ludwig in der belagerung des von erzb. Hugo besetzten Mosomum unterstützt. Flodoardi Ann. ‒ Damals dürfte auch die vermälung Konrads von Lothringen mit Ottos Tochter Liudgard vollzogen worden sein. Cuonradus dux, regi tunc temporis pene pre omnibus carus, Liutgardam filiam regis in matrimonium sumpsit, Cont. Reginonis 947 (aber in dasselbe iahr wie tod Edgiths und vermählung Liudolfs), daraus die ableit. der Ann. Hersfeld. sämmtlich zu 949 (Ann. Hildesh., Quedlinb., Weissemb., Lamberti ib. 3,56.57; Ottenbur. ib. 5,4; Altah. ib. 20, 786); Widukind II,41 setzt die beirat anscheinend vor Edgiths tod, ohne zeitangabe I, 37; II, 33; Hrosvithae Gesta v. 444‒449; Catal. regum ib. 3, 214; über den zeitpunkt vgl. Dümmler Otto I.158.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,1 n. 148a, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0947-04-11_1_0_2_1_1_309_148a
(Abgerufen am 28.03.2017).