Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,1

Sie sehen den Datensatz 294 von insgesamt 982.

Belagerung: inde (nach abzug von Laon vgl. no 139d) Parisius perrexit Hugonemque ibi obsedit, memoriam quoque Dyomsii mart. digne honorans veneratus est, Widukind III,3, zug nach Paris auch Gesta Camerac. I, 72 und Dudo (M. G. SS. 7,426; 4.100), vgl. Ann. s. Germani min. 947 (ib. 4,3): Otto rex Saxanorum Montem martyrum venit. während Flodoardi Ann. die könige nur über die Seine ziehen lassen, und auch Richer Paris nicht nennt, aber nach II,57. 58 der übergang über diesen fluss in der nähe von Paris stattfindet. Parisium intravit meldet ungenau Bonizonis Ad amicum l. IV. M. G. Libelli 1,581. ‒ Die worte Widukinds lassen die deutung zu, dass Otto das Dionysiusfest (9. okt.) zu S. Denis gefeiert habe.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,1 n. 141c, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0946-00-00_2_0_2_1_1_294_141c
(Abgerufen am 27.03.2017).