Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,1

Sie sehen den Datensatz 239 von insgesamt 982.

schenkt dem grafen Cadelahc auf bitte des herzogs Perehtold und des grafen Hiltibald seinen bisher nach Oetting (königspfalz am Inn) dienenden eigenmann Reginpreht zu freiem eigen. Brun canc. adv. Fridurici archicapp. Or. mit a. inc. 943, ind. XV, a. r. VII Graz. ‒ Pertz in Arch. 3, 537 no 9 regest; Stumpf Acta ined. 5 no 4. vgl. p. 878; Zahn Steierm. UB. 1, 26 no 22; *M. G. DD. 1,133 no 49. Ueber den empfänger vgl. no 190; eingereiht nach dem kanzleimässigen ansatz von a. r., zuweisung auch zu 943 möglich. ‒ Saalfeld an der thüring. Saale, südl. v. Rudolfstadt.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,1 n. 107, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0942-09-22_1_0_2_1_1_239_107
(Abgerufen am 24.06.2017).