Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,1

Sie sehen den Datensatz 238 von insgesamt 982.

schenkt dem kloster Corvei auf bitte seines bruders des diakons Brun 120 ioch mit 43 (über die zahl vgl. Diekamp im Hist. Jahrbuch der Görresgesellschaft 6, 630) hofstellen zu Rommershausen in der mark Osterbeun in der grafschaft des Allio, im Hessengau. Brun canc. adv. Fridurici archicapp. Or. mit ind. XIII Münster. ‒ Paullini Theatr. ill. vir. Corb. 38 regest; Schaten Ann. Paderborn. ed. I,1.286 = ed. II,1, 195 = Lünig RA. 18a,78 no 29; Falke C. trad. Corb. 71; Erhard C. d. Westf. 1,44 no 53; Wilmans-Philippi Westf. KU. 2, 60 no 72; *M. G. DD. 1, 132 no 48; facs. Chr. Gotwic. 161 no 1 = N. Traité taf. 69 = Gloria Comp. di paleogr. XIV, 6. X. ‒ Imileiba = Memleben.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,1 n. 106, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0942-06-22_1_0_2_1_1_238_106
(Abgerufen am 23.04.2017).