Regestendatenbank - 174.566 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,1

Sie sehen den Datensatz 198 von insgesamt 982.

bestätigt dem kloster S. Gallen auf die unter fürsprache des Alamannenherzogs Herimann vorgebrachte bitte des abtes Thieto nach den bestimmungen der alten Privilegien (fast wörtlich = no 15) immunität freie abtwahl unabhängigkeit und durch die vögte auszuübendes inquisitionsrecht. Notker not. adv. Popponis archicanc. scribendo recognofeci. Or. S. Gallen (A). Neugart C. d. Alem. 1,585 no 722 unvollst. aus k.; Wartmann S. Gall. UB. 3,14 no 794 und *M. G. DD. 1,112 no 25 aus A; facs. Chr. Gotwic. 162. ‒ Ueber die rekognition vgl. Sickel Beitr. VII. Wiener SB. 93, 714. 716.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,1 n. 81, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0940-04-07_1_0_2_1_1_198_81
(Abgerufen am 10.12.2016).