Regestendatenbank - 176.571 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,1

Sie sehen den Datensatz 183 von insgesamt 982.

Nach fast zweimonatlicher belagerung wird die burg übergeben; fruchtlose zusammenkunft der brüder: egressus est Heinricus ad regem. Datae sunt autem ei indutiae triginta dierum, quatinus cum militibus sibi cohaerentibus secederet a Saxonia; den rittern soll es aber frei stehen sich der gnade des königs zu unterwerfen. Quievitque Saxonia post haec ab intestinis bellis paucis diebus, Widukind II, 19, doch wird zunächst nichts mehr von solchem kampf gemeldet, vgl. Widukind II, 15: et ita factum est, ut primo impetu eos rex devinceret et uno certamine fatigaret, über bezugnahme auf diesen kampf vgl. Dümmler Otto I. 81 anm. 3. ‒ Damals vielleicht drohende slavengefahr. vgl. no 77c.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,1 n. 76o, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0939-04-00_1_0_2_1_1_183_76o
(Abgerufen am 23.07.2017).