Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,1

Sie sehen den Datensatz 154 von insgesamt 982.

bestätigt der kirche von Hamburg und für die zum bistum gehörigen klöster Ramelsloh, Bremen, Bassum und Bücken auf die ihm durch den erzbischof Adaldag vorgetragene bitte um gleiche freiheit und schutz wie sie die übrigen klöster des reiches geniessen, die verleihungen seiner vorgänger (nur die fälschungen BM. 1333.1744 erhalten), gerichtsbarkeit des erzbischöflichen vogtes über die liten und kolonen mit einschluss des bannes in kriminalsachen (capitis banno ob capitis furtum, vgl. Waitz VG. 7,234), so dass der erzbischöfliche vogt nur den unverbesserlichen dem öffentlichen richter auszuliefern hat, gestattet freigelassene mit zustimmung ihrer miterben als schutzleute (iamundling, Waitz VG. 5, 252) liten und kolonen dieser klöster aufzunehmen, erlaubt den erzbischöfen klösterliche freigelassene und schutzleute zu heer- und hoffahrt zu verwenden und gewährt dem klerus der hamburger kirche freie bischofswahl. Poppo canc. adv. Friderici archicanc. Or. Hamburg (A), Lindenbrogisches kopiar s. XVI (1842 zu Hamburg verbrannt) (C). Lindenbrog SS. rer. septentr. ed. I,149 aus C = ed. II, 130 no 6 = Widukind ed. Meibom 116 = Lambecius Or. Hamburg. ed. I, 1, 138 = ed. II, 1,38 = (Conring) Bericht von der ertzb. Gerecht, über Bremen 13' = Palatius Aquila Sax. 61 = Meibom SS. 1,739 = Lünig RA. 9,429 no 1 = Goldast Const. imp. ed. III, 2,42 = Pfeffinger Hist des Braunschw.-Lüneb. Hauses 2,91 = Miesegaes Chr. von Bremen 2,13; Adamus Bremen. ed. Mader 206 no 10 aus Lindenbrog und Widukind ed. Meibom; Staphorst Hist. Hamburg. 1,284 aus C und Lindenbrog; aus A: Lappenberg Hamb. UB. 1,40 no 31; Leibnitz Ann. 2,457 unvollst.; Ehmck Brem. UB. 1,10 no 9 unvollst.; *M. G. DD. 1,98 no 11 = Altmann und Bernheim Ausgew. Urk. zur VG. 198 no 49g; erwähnt Adami Gesta Hamm. pont. II, 2 M. G. SS. 7,306. Gereimte arenga. ‒ Erste im namen Friedrichs rekognoscirte urkunde, Hiltibert war am 31. mai gestorben. Ann. necr. Fuld., Ann. Corb., Ann. Aug. 937, ib. 13,195; 3,4; 1,69 (Jaffé Bibl. 1,35, 3,705).

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,1 n. 67, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0937-06-30_1_0_2_1_1_154_67
(Abgerufen am 27.05.2017).