Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI II Sächsisches Haus (919-1024) - RI II,1

Sie sehen den Datensatz 83 von insgesamt 982.

bestätigt dem kloster Hersfeld auf bitte des abtes Burchart (der vorgänger Thiothard starb nach den Ann. Hildesheim. M. G. SS. 3,54 dieses, nach den Ann. necr. Fuld. ib. 13,193 im voriahre) laut den vorgelegten urkunden des k. Karl und dessen nachfolger (bis auf abtsname und eschatokoll wörtliche wiederholung von no 12) die immunität. Folcmar not. adv. Hiltiberti archicapp. K. s. XVIII. ex. aus or. in Schmincke Dipl. Hassiacum zu Kassel (A). Lamey in Acta Palat. 7,126 no 16 regest nach mitth. Schminckes; Wenck Hess. Landesgesch. 3b, 25 no 27 aus or. zu Kassel; *M. G. DD. 1,60 no 25 aus A, Lamey und Wenck. ‒ Zur rekognition vgl. Sickel Beitr. VII. Wiener SB. 93, 710.

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI II,1 n. 30, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/0930-12-01_1_0_2_1_1_83_30
(Abgerufen am 20.07.2017).