Regestendatenbank - 192.830 Regesten im Volltext

RI XIV Maximilian I. (1486/1493-1519) - RI XIV,4,2

Sie sehen den Datensatz 40 von insgesamt 2335.

Der päpstliche Zeremonienmeister Johannes Burchard1) berichtet in seinem Liber Notarum u.a.: (1) Die Veneris 11. Februarii 1502 trafen Herr Hermes Maria Sforza und Dr. utriusque iuris Johannes Greudner, Dompropst von Brixen, als Gesandte KMs in Florenz ein. Sie sollen den Florentinern die Ankunft KMs mitteilen. - (2) Sie sollen von ihnen eine Kriegshilfe von 100 Lanzen (Gleven, Panzerreiter) und 40.000 Dukaten fordern, die sie dem Kg von Frankreich und mit dessen Zustimmung nunmehr KM versprochen haben.

Überlieferung/Literatur

ED (lat. Bericht): Burchard, Diarium, 318 (ed. Celani); Burchard, Diarium, III, 191 f. (ed. Thuasne). - LIT: 1) Zur Person vgl. Fueter, Geschichte Historiographie (3), 593 ff., 597 ff., 649 f.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XIV,4,2 n. 19587, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1502-02-11_1_0_14_4_1_40_19587
(Abgerufen am 28.05.2020).