Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

RI XIV Maximilian I. (1486/1493-1519) - RI XIV,4,2

Sie sehen den Datensatz 35 von insgesamt 2335.

Mgf Gian Francesco Gonzaga von Mantua an seinen Bruder Giovanni Gonzaga: (1) Der Mgf bittet den Bruder, er soll KM als Zeichen seiner Ergebenheit eine Stute als Geschenk übergeben. - (2) Der Mgf möchte (in den österreichischen Ländern) 25-30 kleine Stuten =roncini kaufen. Giovanni möge einen Befehl KMs an die Statthalter erwirken, damit sie den Kauf gestatten. - (3) Mgf Hermes (Sforza) und der Propst von Brixen (Dr. Johann Greudner) setzen heute ihre Gesandtschaftsreise nach Florenz fort. Mantue 4. Febr(uar)ij 1502. - ANTIMACHUS ss.

Überlieferung/Literatur

KOP-RE (ital. Brief): Mantua AS, AGonz, F/II/9a, busta 2910, libro 170, fol. 65 f.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XIV,4,2 n. 19582, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1502-02-04_1_0_14_4_1_35_19582
(Abgerufen am 28.02.2020).