Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

RI XIV Maximilian I. (1486/1493-1519) - RI XIV,4,2

Sie sehen den Datensatz 28 von insgesamt 2335.

KM (=Reichskanzlei) quittiert Bürgermeister und Rat der Stadt Augsburg die Bezahlung der gewondlich (ordentlichen) jährlichen Stadtsteuer, die am nächstvergangenen Martinstag (11. November 1501) fällig war und auff hewt datum (26. Jänner 1502) bar bezahlt wurde. Zugleich quittiert KM der Stadt Augsburg auch die Bezahlung aller früheren ordentlichen Stadtsteuern und verspricht für sich und seine Nachfolger im Reich, diesbezüglich keine Forderungen mehr an die Stadt zu erheben. - KM kündigt sein Hängesiegel an. Nurnberg 26. Januarij 1502, Röm. Etc.

Überlieferung/Literatur

KONZ (Ppr, einige Korrekturen): Augsburg StA, Literalien-Sammlung.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XIV,4,2 n. 19575, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1502-01-26_2_0_14_4_1_28_19575
(Abgerufen am 25.02.2020).