Regestendatenbank - 192.830 Regesten im Volltext

RI XIV Maximilian I. (1486/1493-1519) - RI XIV,4,1

Sie sehen den Datensatz 438 von insgesamt 3832.

KM an die Raitkammer in Innsbruck: KM hat Sigmund Brandisser zum Landrichter in Welsberg (Südtirol) und zum Amtmann und Zöllner in Toblach (Südtirol) aufgenommen und befiehlt, ihm nach der Ordnung der Raitkammer die notwendigen Verschreibungen und Befehle auszustellen, ihm die Behausung samt Zubehör in Toblach zu übergeben und ihm den Sold von 75 Mark Perner (Veroneser Pfennig) zu bezahlen. Ynsprugk 21. Marci 1502. - (Laut Kopist wurde das ORG) von KM, Paul von Liechtenstein, Blasius Hölzl und (Jakob) Villinger unterzeichnet.

Überlieferung/Literatur

RE: Innsbruck TLA, gvh 1502, fol. 4v f. - RE: Wien HKA, gb 12, fol. 221=250.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XIV,4,1 n. 16263, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1502-03-21_6_0_14_4_0_438_16263
(Abgerufen am 28.05.2020).