Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

RI XIV Maximilian I. (1486/1493-1519) - RI XIV,3,2

Sie sehen den Datensatz 24 von insgesamt 3116.

Dr. Leonhard von Egloffstein antwortet Bf Heinrich von Bamberg auf dessen Schreiben (vom 11. Jänner, Nr 12837), das ihn spätnachts erreichte, daß er sich befehlsgemäß nach Köln begeben und zugleich unterwegs ausrichten wird, was ihm vom Bf aufgetragen wurde. ‒ Der (Bf Lorenz) von Würzburg erhielt vor etlichen Tagen ein ähnliches Schreiben KMs, doch soll der Würzburger persönlich nach Köln kommen. Egloffstein glaubt, daß dies (=die Verlegung des Reichstages von Worms nach Köln) überall im Reich verkündet worden ist. Closter Ebrach Sampstag nach Epiphanie Domini 1499. ‒ E.f.g. vntterdeniger gehorsamer LEONHART vom EGLOFFSTEIN doctor, thumher zu Bamberg etc.

Überlieferung/Literatur

KOP (Ppr, gleichzeitig): Bamberg SA, rta I, rep 33/I, Nr 4, fol. 83-83v.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XIV,3,2 n. 12838, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1499-01-12_2_0_14_3_2_24_12838
(Abgerufen am 29.02.2020).