Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI XIV Maximilian I. (1486/1493-1519) - RI XIV,3,2

Sie sehen den Datensatz 19 von insgesamt 3116.

Der venez. Sekretär Sanuto erfährt da Zara ... di 10 Gennajo 1499 von Gf Francesco Venier und dem Hauptmann Francesco Marzello: Ein Gesandter der madama Dorothea, Witwe nach Gf Carlo (Frangepan), und ihres Sohnes Gf Zuam (Johann) di Corbavia (von Kroatien) berichtete, daß die Gfin nicht mehr imstande sei, ihren Staat zu halten, weil sie in der Vergangenheit zu viele Untertanen (in den Kämpfen mit den Türken?) verloren habe. Die Gfin untersteht dem Schutz der Signorie von Venedig und ersucht um Hilfe, weil KM sie unter großen Gebietsversprechungen aufgefordert hat, ihm ihren Staat zu vertauschen; ohne Zustimmung Venedigs will die Gfin aber nichts unternehmen.

Überlieferung/Literatur

ED: Sanudo, Diarii, II, 376.

Nachträge

Nachträge (1)

Nachtrag von Boris Hajdinjak, eingereicht am 18.04.2015.

Dorothea (geb. Frangepan), Witwe nach Gf Carlo (= Karlo) und ihres Sohnes Gf Zuam (Johann = Ivan Karlović) di Corbavia (= Krbava, von Kroatien)

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XIV,3,2 n. 12834, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1499-01-10_3_0_14_3_2_19_12834
(Abgerufen am 17.07.2019).