Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI XIV Maximilian I. (1486/1493-1519) - RI XIV,3,2

Sie sehen den Datensatz 14 von insgesamt 3116.

KM (=Schatzkammer in Innsbruck) befiehlt Kaspar Pirchner, Bergrichter zu Schwaz, zwei von KMs Geschworenen am Montag nach dem Sonntag Invocavit (1499 Februar 18) nach Matrei zu senden und ihnen aufzutragen, sich mit den anderen Bergrichtern und Amtleuten, die KM auch dorthin beordert hat, nach Navis zu begeben, um die dortigen Bergwerke zu besichtigen und zu beraten, ob dort ein namhafft Bergwerk eröffnet werden könnte und deshalb die Wälder für das Bergwerk geschützt werden müßten, oder ob KM sie für den Bedarf des Hofes, der Schmelzhütte in Innsbruck und des Pfannhauses in Hall verarbeiten lassen kann. Sie sollen ihre Meinung in dieser Sache der Österreichischen Schatzkammer schriftlich kundtun. St. Erharts tag 1499.

Überlieferung/Literatur

RE: Innsbruck TLA, eub 1499, fol. 15v-16. ‒ NB: A.a.O., fol. 15-15v gleiche Befehle selben Datums an Matthias Kren, genannt Schaffer, Bergrichter zu Navis. und Eckehart Mülhauser, Bergrichter zu Hall im Inntal. ‒ A.a.O., fol. 16 der entsprechende Befehl KMs an Degen Fuchs von Fuchsberg, seinen Rat und Salzmeier in Hall.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XIV,3,2 n. 12829, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1499-01-08_4_0_14_3_2_14_12829
(Abgerufen am 18.08.2019).