Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI XIV Maximilian I. (1486/1493-1519) - RI XIV,3,2

Sie sehen die Regesten 51 bis 100 von insgesamt 3116

Anzeigeoptionen

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12865

1499 Jänner 24, (Innsbruck)

KM (=Schatzkammer zu Innsbruck) an Sigmund Snaitpekh, Vizedom im Land unter der Enns: KM hat den für Phintztag nach Judica in der Vasten (1499 März 21) festgesetzten Raittag vor den Statthaltern und Räten der österreichischen Schatzkammer, zu dem Schneitpeck beordert wurde, abgesagt und den...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12866

1499 Jänner 26, sine loco

Die kgl. Räte, die in Regensburg waren (=W. von Pappenheim, P. Völsch und Dr. H. Hayden), berichten KM ausführlich über ihre Erkundigungen gemäß KMs Mandat vom 25. November 1498 (Nr 8953) über den Regensburger Stadtschreiber Eberhard Schönstetter: Dieser hat sich einem Gerichtstag vor den kgl....

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12867

1499 Jänner 26, (Innsbruck)

KM (=Innsbrucker Regiment) nimmt Tristan Wolffhart bis auf Widerruf zum Bergrichter zu Klausen auf. Wolfhart soll sein fleißig auffsehen über das genannte Amt haben und Vorkehrung treffen, daß das Bergwerk an demselben ennde erwegkt vnnd in wirden gehalten und auch die Arbeit dort zur...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12868

1499 Jänner 27, Mainz

Domherr Peter von Aufseß berichtet Bf Lorenz von Würzburg vom Reichstag: Vergangenen Montag (21. Jänner) hat Aufseß den Beschluß berichtet, daß die (Reichs-)Versammlung am nachfolgenen Dienstag (22. Jänner) nach Köln aufbrechen soll, was auch geschehen ist. Am Mittwoch (23. Jänner) kam man nach...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12869

1499 Jänner 27, Mainz

Der Würzburger Domherr Peter von Aufseß hält in seinem Reichstagsprotokoll fest: Sontag nach Vincentj wurden die (auf der Durchreise nach Köln in Mainz weilenden) Reichstagsgesandten vom Mainzer (Ebf Berthold) zur Audienz empfangen. Ritter Hermann von Sachsenheim bedauerte namens KMs und der...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12870

1499 Jänner 27, (Innsbruck)

KM (=Innsbrucker Schatzkammer) an Gf Leonhard von Görz: Die Reformierer KMs haben berichtet, daß ihnen Gf Leonhard von Görz die von KM angeordnete Einsicht in die Pfandurkunde über die Gft Ortenburg verwehrt hat, was KM befremdet; er befiehlt dem Gfen nochmals, den Umreitern die Haupturkunde...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12871

1499 Jänner 27, Lienz

Gf Leonhard von Görz an Bartholomäus Käsler, KMs Kammermeister in Innsbruck: Die Warnungen der Venezianer und des Kgs von Ungarn vor den Türken hat der Gf schon mitgeteilt. Weil täglich neue Meldungen dazu eintreffen und Gf Leonhard ein alter, kranker Mann ist, braucht er den ihm von KM als...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12872

1499 Jänner 28, Köln

Der päpstliche Legat Leonello (Chieregati), Bf von Concordia, berichtet Papst (Alexander VI.): Eng Philipp weilt zusammen mit KM im Grenzgebiet von Brabant. KM ließ dem Chieregati sagen, daß er in einigen Tagen mit ihm zusammentreffen werde, wie er es bei der Abreise (aus Köln) versprach. Wenn...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12873

1499 Jänner 28, St. Martinsburg in Mainz

Kfst Ebf Berthold von Mainz bekundet seine Zustimmung zur Belehnung des Gfen Adolf von Nassau mit dem kgl. Anteil am Zoll zu Mainz durch KM laut dessen inseriertem Lehensbrief ddo 1498 August 7 Freiburg im Breisgau (RI XIV, Bd 2/1, Nr 6544). Der Ebf kündigt sein Hängesiegel an. Geben zu St....

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12874

1499 Jänner 28‒31, Mainz ‒ Rüdesheim ‒ Rhens ‒ Bonn ‒ Köln

Der Würzburger Domherr Peter von Aufseß hält in seinem Protokoll vom Kölner Reichstag fest: Am Montag octaua Agnetis reisten die Reichstagsgesandten von Mainz ab. Am ersten Tag (28. Jänner) kam man bis Rüdesheim, am zweiten (29. Jänner) nach Renes (Rhens), am dritten (30. Jänner) nach Bonn und...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12875

1499 Jänner 29, (Innsbruck)

KM (=Schatzkammer zu Innsbruck) befiehlt allen Mautnern, Zöllnern und Aufschlägern zwischen hier (=Innsbruck) und Passau, einige tausend Lanzenschäfte und Ladestangen, die für KMs (Kriegs-)Bedarf zu Wasser und zu Land von Passau hergebracht werden sollen, ungehindert durchfahren zu lassen und...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12876

1499 Jänner 29, (Innsbruck)

KM (=Schatzkammer in Innsbruck) an alle Amtleute in den Vorlanden, die er zur Abrechnung der Schatzkammer nach Innsbruck einberufen hat, die aber bisher noch nicht erschienen sind: KM hat angesichts des Krieges die Abrechnung der Schatzkammer abgesagt und befiehlt ihnen, bis auf weitere...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12877

1499 Jänner 29, Luzern

Die eidgenössischen Sendboten beschließen auf dem Luzerner Tag Dienstag nach Pauli Conuersionis folgenden Abschied: Da den Eidgenossen derzeit swär mergklich kriegsvbung begenet, soll allen Städten, Schlössern und Vögten an den Grenzen geschrieben werden, sich gerüstet zu halten. -- Die Vögte...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12878

1499 Jänner 31, Freiburg

Kgin Bianca Maria ersucht Hg Ludovico von Mailand um ein Empfehlungsschreiben an den Vizekanzler (Ascanio Sforza) für Zoanne Schitwerg, KMs Kantor, der in Rom in einen Pfründenstreit verwickelt ist. Ex Friburgo vltimo Januarij 1499. -- GE(ORGIUS) GADIUS ss.

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12879

1499 Jänner 31, (Innsbruck)

KM (=Schatzkammer in Innsbruck) befiehlt Heinrich Butsch, Hubmeister in Feldkirch, fuederwein in lagln (Fäßchen) abfüllen zu lassen und ihn unverzüglich auf Saumrössern denen zu schicken, die die Pässe und rigg nach Galtür innehaben, da sie mit anderer Lieferung aus dem Gericht Landeck versorgt...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12880

1499 Jänner 31, Rovereto

Der venez. Sekretär Sanuto erfährt da Rovere di ultimo Zener 1499: Ein zurückgekehrter Bote berichtet, daß die Engadiner und Schweizer mit 8.000 Man bei Meran stünden. Sie haben sich aber zurückgezogen, weil ihnen ein ca 10.000-11.000 Mann starkes bäuerliches Aufgebot KMs, =paesane pagati da...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12881

1499 Jänner 31, Angers

Der venez. Sekretär Sanuto erfährt vom venez. Botschafter in Frankreich di ultimo Zener 1499 ... data in Angier u.a.: Ein Bote, =noncio, KMs ist gekommen. KM wünscht Frieden mit Frankreich und verspricht dem Kg von Frankreich das Hgtm Mailand und einen Teil des venezianischen Staates, dessen...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12882

1499 Anfang Februar, Lindau

Der Schweizer Geschichtsschreiber V. Anshelm berichtet: Der Bf (Berthold) von Mainz soll gegenüber dem eidgenössichen Boten zu Lindau geäußert haben, er wellte d'Eidgnossen mit papir, feder und dinten zaemen. Ein Eidgenosse antwortete, das wäre schlecht; man habe dies oft mit Spießen,...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12883

1499 Februar 1, Köln

Der Würzburger Domherr Peter von Aufseß hält in seinem Protokoll vom Kölner Reichstag fest: Am Freytag frue vigilia Purificationis Marie kam die Reichsversammlung bei den Predigernn zusammen und beschloß, daß die kgl. Räte KM folgendes schreiben sollen: Gemäß dem Wunsch KMs sind die Anwesenden,...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12884

1499 Februar 1, Innsbruck

Das Innsbrucker Regiment beglaubigt den kgl. Familiaren Bartholomäus Concin zu Verhandlungen bei Hg Ludovico von Mailand. Ex oppido Ynsprugg 1. February 1499. -- Romanorum regis ac Austrie archiducis etc. regentes et consiliary in Innsprugg.

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12885

1499 Februar 1, Rom

Der venez. Sekretär Sanuto erfährt vom venez. Gesandten aus Rom di 1 Febbraio 1499 u.a.: Bf (Melchior) von Brixen hat sich entschuldigt, daß er dem Papst nicht den Protest vortragen will; so entsandte KM zwei Laien, weil er sich wegen der Benefizien (mit dem Papst) nicht einig wird. Die...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12886

1499 Februar 1, Venedig

Der venezianische Geschichtsschreiber Malipiero berichtet a 1 de Fevrer 1499: Der Bankinhaber Andrea de Garzoni erschien im Kollegium und erklärte der Signorie unter Tränen, er müsse seine Bank schließen. -- Der Doge bot ihm namens der Signorie eine Finanzhilfe von 30.000 ducati an; er werde...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12887

1499 Februar 1, (Bern)

Bürgermeister und Rat von Bern teilen KM mit, daß es wegen Gf Georg von Sargans zum Krieg gekommen ist. Bern hat daran keinen Gefallen und sandte als stets um den Frieden bemühte Stadt jüngst Adrian von Bubenberg mit einem entsprechenden Auftrag zu KM. -- Bürgermeister und Rat von Bern bitten...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12888

1499 Februar 2, (Glurns)

Vertrag zwischen KM und der Gft Tirol einerseits sowie Bf Heinrich von Chur und dessen Bundesgenossen anderseits über die Kastenvogtei des Churer Gotteshauses im Münstertal und andere Streitpunkte: Nachdem der Engadineraufstand auf Münster übergegriffen und zum Krieg geführt hat, haben sich...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12889

(1499 Februar ad 2), (Glurns)

Der Schweizer Geschichtsschreiber V. Anshelm berichtet: Die ehrbaren Leute freuten sich über den Frieden (vom 2. Februar Glurns), die mutwilligen auf beiden Seiten wollten den Frieden brechen, bevor die Truppen abzogen. Auf das Gerücht hin, es sei (von den Königsleuten) ein Haus angezündet...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12890

1499 Februar 2, (Würzburg)

Bf Lorenz von Würzburg an Peter von Aufseß, Domherr und Erzpriester (zu Würzburg): Aufseß möge weiterhin über alle Verhandlungen und Neuigkeiten (auf dem Reichstag) berichten; wenn KM und Hg Georg (von Bayern) in Köln eintreffen, soll er dies den Bf wissen lassen. -- Bei weiteren Verhandlungen...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12891

1499 Februar 3, Köln

Der päpstliche Legat Leonello (Chieregati), Bf von Concordia, berichtet Papst (Alexander VI.) mit demütigen Fußküssen: Die Gesandten des Kgs von Ungarn trafen hier ein. Sein Vertrauensmann konnte Chieregati darüber nichts Genaueres sagen. Der eine Gesandte ist der Bf von Neutra, =Nittriensis...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12892

1499 Februar 3, (Innsbruck)

KM (=Hofkammer) bekundet, daß er dem treuen Degen Fuchs von Fuchsberg, seinem Rat und Salzmeier zu Hall im Inntal, über die 8.000 flRh, wofür er auf das genannte Salmeieramt zu Hall verwiesen wurde, weitere 4.000 flRh schuldet. KM verwies ihn und seine Erben hiefür auf KMs Schloß Fragenstein...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12893

1499 Februar 3, (Innsbruck)

KM (=Schatzkammer in Innsbruck) nimmt den treuen Sigmund Pawmgartner bis auf Widerruf zum Waldmeister in Ynnern vnnd Vordernperg (Eisenerz und Vordernberg) bei Leoben (Stmk) auf. Dieser soll das dortige Bergwerk mit dem nötigen Holz versehen, auf Hoch- und Schwarzwälder sein Aufsehen haben laut...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12894

1499 Februar 3, (Innsbruck)

Instruktion KMs (=Schatzkammer in Innsbruck) für Sigmund Paumgartner, Waldmeister in Eisenerz und Vordernberg bei Leoben, =im Ynnern vnnd Vordernperg vnsers Eysennertzt bey Lewbem, über die Mur einen durchgehenden Rechen nach Anweisungen des Heinrich Wuesst, KMs Hallschreiber zu Hall im Inntal,...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12895

1499 Februar 3, (Innsbruck)

KM (=Schatzkammer in Innsbruck) an Christoph Schachner, seinen Mautner zu Vordernberg im Eisenerz bei Leoben: KMs Reformierer in Steiermark haben am vergangenen Simon und Judastag (1498 Oktober 28) den Sigmund Paumgartner als Waldmeister zu Innerberg und Vordernberg im Eisenerz mit zwei Pferden...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12896

1499 Februar 3, (Innsbruck)

KM (=Schatzkammer zu Innsbruck) an Sigmund Paumgartner, Waldmeister zu Innerberg und Vordernberg im Eisenerz bei Leoben, und an den Gegenschreiber der Maut zu Leoben: KM hat den Bau eines durchgehenden Holzrechens auf der Mur für den Bedarf der Holztrift für das Eisenerz angeordnet und befiehlt...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12897

1499 Februar 3, (Innsbruck)

KM (=Schatzkammer in Innsbruck) an alle Hauptleute, Gfen, Frhn, Ritter, Knechte, Verweser, Viztume, Pfleger, Bürgermeister, Richter, Bürger, Radmeister, Gemeinden, KMs Amtleute und alle Untertanen: KM hat Sigmund Paumgartner zu seinem Waldmeister zu Innerberg und Vordernberg im Eisenerz bei...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12898

1499 Februar 3, (Innsbruck)

KM (=Schatzkammer in Innsbruck) an alle geistl. und weltl. Benützer und Besucher der Schwarzwälder von Innerberg und Vordernberg im Eisenerz bei Leoben, die dort ein Recht zu haben glauben: Da die Schwarz- und Hochwälder, die als Regalien KM und niemand anderem zustehen, im Fstm Steiermark...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12899

1499 Februar 4, (Innsbruck)

KM (=Schatzkammer in Innsbruck) an Degen Fuchs von Fuchsberg, seinen Rat und gegenwärtigen, sowie an jeden zukünftigen Salzmeier in Hall: Wld Ehg Sigmund von Österreich und die anderen Vorgänger KMs (in Tirol) haben für ihr eigenes Andenken den Armen wöchentlich Almosen aus dem Pfannhaus in...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12900

1499 Februar 4, Worms

Der venez. Sekretär Sanuto berichtet in seinen Diarii: Date a Vormantia ... a di 4 Fevrer 1499 fordert die Wormser Reichsversammlung, =princeps ac electores, principis, nec non principum electorum ac principum Italicorum statuum sacri Imperii, et oratores ac noncii Vormantiae congregati, unter...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12901

1499 Februar 4, (Angers)

Der venez. Sekretär Sanuto erfährt vom venez. Gesandten aus Frankreich di 4 Febbrajo 1499 ivi (=Angier) u.a.: Der Kg von Frankreich klagte dem Kardinal (von s. Pietro ad) Vincula (Giuliano della Rovere), daß die Venezianer nichts unternehmen. Der Kardinal entschuldigte dies mit der...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12902

1499 Februar 4, Mailand

Hg Ludovico von Mailand an die Regenten in Innsbruck: Ihre Nachricht über die Einfälle der Truppen des Bfs von Chur in die Gft Tirol hat Hg Ludovico sehr betrübt, weil er mit KM engstens verbunden ist. Da Hg Ludovico aber auch mit dem Bf von Chur verbündet ist, will er einen Boten mit der...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12903

1499 Februar 7, Köln

Der Würzburger Domherr Peter von Aufseß hält in seinem Protokoll vom Kölner Reichstag fest: Am Donerstag frue nach Dorothee wurde von der Reichsversammlung den Räten des Herrn (Ebf Hermann) von Köln, der den Domdechant und seinen Marschall geschickt hatte, das Ansinnen KMs (vgl. Nr 12883 vom 1....

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12904

1499 Februar 7, (Innsbruck)

KM (=Schatzkammer in Innsbruck) an Leonhard von Völs, Hauptmann an der Etsch und Burggraf zu Tirol: KM hat die Verschreibung der Brüder Sigmund und Heinrich, Gfen von Lupfen, für richtig befunden, wonach sie einen jährlichen Zins von 600 Dukaten aus KMs Pfannhaus in Hall beziehen. Da nun der...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12905

1499 Februar 8, Mainz

Ebf Berthold von Mainz an die Stadt Freiburg im Breisgau: Der Schwäbische Bund hat den Ebf aufgefordert, einen reysigen zeug zur Hilfe gegen die Eidgenossen zu schicken und diese Reisigen nach Freiburg zu verordnen. Der Ebf ersucht die Stadt, seinem Boten bei der Beschaffung von Herberge für...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12906

1499 Februar 8, (Innsbruck)

KM (=Schatzkammer in Innsbruck) befiehlt den Erben des wld Lambrecht Erlacher, das Schloß Tratzberg mit allem Zubehör, das sie von Ehg Sigmund von Österreich und KM bisher als Pfand innehatten, unverzüglich den Brüdern Jakob und Simon Tänzl abzutreten, denen es KM verkauft hat. Freytag vor...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12907

1499 Februar 8, (Innsbruck)

KM (=Schatzkammer in Innsbruck) an Hildebrand von Spaur, Pfleger zu Freundsberg: KM hat den Brüdern Jakob und Simon Tänzl das Schloß Tratzberg verkauft und befiehlt ihm, die Erben des wld Lambrecht Erlacher als Inhaber des Schlosses für nächsten Sonntag oder Montag (1499 Februar 10 oder 11) zum...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12908

1499 Februar 8, (Innsbruck)

KM (=Schatzkammer in Innsbruck) an die Brüder Jakob und Simon Tänzl: KM schickt ihnen die Abtretbriefe betreffend das Schloß Tratzberg und schreibt auch (Hildebrand von Spaur), seinem Pfleger zu Freundsberg, laut beigelegter Kopie. KM befiehlt ihnen, nach Abtretung des Schlosses Tratzberg, Hans...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12909

1499 Februar 8, (Innsbruck)

KM (=Schatzkammer in Innsbruck) befiehlt Dr. Konrad Concin, seinem Rat und Verweser der Hauptmannschaft Pordenone, die Hauptmannschaft mit allem Zubehör Walter von Stadion, KMs Rat und Pfleger zu Vellenberg, zu KMs Handen abzutreten, da ihm KM bis auf Widerruf die Hauptmannschaft übertragen...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12910

1499 Februar 9, Mainz

Registervermerk der Reichskanzlei, daß die Brüder Hans und Wolfgang Heberlin, Bürger zu Eystet, den dritten Teil des Zehenten zu Ottmarßdorff auf dem Buttmarsperg zu Lehen empfangen haben. Hans Heberlin hat den gewöhnlichen Eid geleistet. Dies unter KMs Hängesiegel. Menntz 9. February 1499.

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12911

1499 Februar 9, Konstanz

Die in Konstanz versammelten Hauptleute und Räte des Schwäbischen Bundes an Hg Ulrich von Württemberg und das diesem zugeordnete Regiment: KM und seine Landschaft einerseits sowie die Gotteshausleute von Chur und die Graubündner samt ihren Anhängern anderseits hatten sich im Feldlager im...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12912

1499 Februar 9, (Konstanz)

Die Hauptleute des (Schwäbischen) Bundes an alle Bundesverwandten: Statthalter und Räte KMs haben die Hauptleute kraft der Vereinigung des Bundes um Zuzug und Hilfe gebeten, weil die Gegenpartei die Verträge wieder gebrochen hat und von ihr Krieg zu erwarten ist. Weil KM und seinen Ländern und...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12913

1499 Februar 11, Konstanz

KM (=Hofkanzlei) nimmt den treuen Marx Sittich von Embs zum Diener von Haus aus mit vier Pferden auf. Dieser soll KM gegen jedermann ohne Ausnahme mit der genannten Zahl Pferde dienen und sich allzeit auf Aufforderung KMs oder seiner Hauptleute treu brauchen lassen, wie es einem treuen Diener...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12913a

1499 Februar 12, Ansbach

Protokoll zur Abfertigung Abt Sebolts zw Haylßprun (Heilsbronn) und Veits von Lentersheim (als Brandenburg-Ansbach-Bayreuther Gesandte) zum Kölner Reichstag, die am Dinstag nach Agathe virginis 1499 zu Onnoltzpach ausgeritten sind: Sie sollen die neben den zwei Schreiben KMs, wovon das eine an...

Details