Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI XIV Maximilian I. (1486/1493-1519) - RI XIV,3,2

Sie sehen die Regesten 501 bis 550 von insgesamt 3116

Anzeigeoptionen

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13299a

1499 Mai 22, Ulm

Der päpstliche Legat Leonello (Chieregati), Bf von Concordia, berichtet Papst Alexander V.: Chieregati hat am 20. April drei Briefe des Papstes erhalten. Einige Briefe gingen offenbar verloren. Die Kopie eines Briefes Hg Philipps betreffend die Freiheit der Kirche ist in falsche Hände gekommen;...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13300

1499 Mai 23, Meran

Der Landeshauptmann an der Etsch (L. von Völs) und die zu Meran versammelten Räte an das Innsbrucker Regiment: Mittwoch (22. Mai) früh zog der Feind mit fast 3.000 Mann an die letze (Wehrbefestigung, Bastion) und fiel ihnen über Schlinis in den Rücken, so daß sie die Schlacht annehmen mußten,...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13301

1499 Mai 23, Innsbruck

Der mailändische Gesandte Giovanni Colla berichtet Hg Ludovico von Mailand: Gestern (22. Mai) abend um 22 Uhr, =in questa hora 22, traf folgender Bericht des Hauptmanns von Nauders über den Zusammenstoß mit den Graubündnern (an der Calva bei Mals) ein: Nachdem der Kampf an der krl. (!) Bastion...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13302

1499 Mai 23, Innsbruck

Der mailändische Gesandte Giovanni Colla berichtet Hg Ludovico von Mailand: In dieser Stunde kam ein Bote KMs mit der Nachricht, daß KM 10.000 Fußknechte und 600 Reiter von Feldkirch in Richtung Chur in Marsch gesetzt hat, die heute beim Luziensteig, =Lucistacho, zwei Meilen von Chur entfernt,...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13303

1499 Mai 23, Überlingen

Die in Überlingen versammelten Hauptleute und Räte des Schwäbischen Bundes an KM: Kürzlich haben sie berichtet, daß die Eidgenossen mit großer Macht in den Hegau eingefallen sind und dort mit Brand u.a. gewütet haben. Nun meldete Mgf Christoph von Baden, der heute mit seinen Reisigen und 1.000...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13304

1499 Mai 23, (Überlingen?)

Georg von Emershofen an Nördlingen: Die Eidgenossen liegen zwischen Schloß Nellenburg und dem Städtlein Stockach. Mgf Christoph von Baden leistet ihnen gemeinsam mit der Reiterei von Mainz, Brandenburg(-Ansbach-Bayreuth) und Württemberg sowie des Adels und der Städte (des Schwäbischen Bundes)...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13305

1499 Mai 23, Lindau

Der mailänd. Gesandte Marchesinus Stanga berichtet Hg Ludovico von Mailand: Aus der Gegend von Konstanz kam die Nachricht, daß KMs Kriegsvolk viele Schweizer Orte niedergebrannt hat. Weil die Schweizer den feindlichen Reitern keinen Widerstand leisten können, zünden sie ihre Futtervorräte, =li ...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13306

1499 Mai 23, Brüssel

Gf Adolf von Nassau, Statthalter (von Geldern und Zutphen), und Frh Georg von Thurn berichten KM vom Hof Ehg Philipps: Der mit Wissen KMs nach Frankreich geschickte Sekretär Meister Philip (Haneton?) schrieb, daß der (Hg Pierre?) von Bourbon den Kg von Frankreich gebeten hat, seinem Neffen...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13307

1499 Mai 23, Mailand

Hg Ludovico von Mailand schreibt seinem Gesandten Marchesinus Stanga u.a. folgendes: Petrus (Bonomo) teilte Hg Ludovico heute mit, daß KM geschrieben hat, welch große Angebote dem Hg von Savoyen (von Seiten Frankreichs) gemacht wurden, der dem Kg von Frankreich jedoch in gewohnter Ergebenheit...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13308

1499 Mai 24, Mailand

Hg Ludovico von Mailand an KM: Petrus (Bonomo) hat ihm mitgeteilt, daß KM den Andreas von Liechtenstein, einen Söldner Hg Ludovicos, im Schweizer Krieg einsetzen will. Hg Ludovico hat den Liechtenstein daher freigestellt und über dessen restlichen Sold hinaus eine nicht geringe Summe gegeben,...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13309

1499 Mai 24, Innsbruck

Der mailändische Gesandte Giovanni Colla berichtet Hg Ludovico von Mailand: Heute morgen kam Nachricht vom (Feld-)Hauptmann von Mals (U. von Habsberg), daß die Feinde Glorno (Glurns) in Brand gesteckt und sich nach Monasterio (Münster) zurückgezogen haben; die Besten von ihnen sind gefallen und...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13310

1499 Mai 24, Innsbruck

Der mailändische Gesandte Giovanni Colla berichtet Hg Ludovico von Mailand: Heute nach dem (Mittag-)Essen kam hier ein Haller Edelmann an, der an der Schlacht zu Mals teilgenommen hatte; er versichert, daß auf beiden Seiten nicht mehr als 1.100 Mann gefallen sind, und gab an, daß die Artillerie...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13311

1499 Mai 24, Überlingen

Die in Überlingen versammelten Räte des Schwäbischen Bundes an Ritter Wilhelm Besserer, Hauptmann (der Bundesstädte): Wie berichtet sind die Schweizer in den Hegau eingefallen und belagern nun Nellenburg und Stockach; nach deren Eroberung wollen sie laut Kundschafterbericht Überlingen belagern....

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13312

1499 Mai 24, Überlingen

Karl von Henßburg berichtet Bürgermeister und Rat von Frankfurt: Der Schweizer Krieg verläuft seltsam. Weil auf Seiten der Königlichen keine Ordnung herrscht, richtet man gegen die Schweizer nichts aus. Diese liegen seit Metwochen nach Pengesten (22. Mai) mit 12.000 Mann zwischen dem eine Meile...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13313

1499 Mai 25, (Überlingen)

Hans Ungelter an Esslingen: Seit 23. Mai belagern 10.000 Eidgenossen Stockach, das sie mit Kartaunen unter starken Beschuß nehmen. -- Zu Überlingen liegen ca 1.000 Reiter; Tag und Nacht schickt man Reisige gegen die Feinde, bisher aber ohne entscheidenden Erfolg. -- In fünf Tagen hofft man etwa...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13314

1499 Mai 25, Innsbruck

Der mailändische Gesandte Giovanni (Colla) berichtet Hg Ludovico von Mailand: Heute abend kam die Nachricht des Feldhauptmanns von Mals (U. von Habsberg), daß (am 22. Mai) insgesamt ca 6.000 Mann gefallen sind, 2.000 davon auf Seiten der Kaiserlichen (!). Ausgenommen zwei große Bombarden,...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13315

1499 Mai 25, Innsbruck

Die Statthalter und Regenten zu Innsbruck an Marschall Paul von Liechtenstein, Walter von Stadion, Hauptmann zu Pordenone, und Hans von Landau, (Reichs-)Schatzmeister bzw. bei deren Abwesenheit an KM persönlich: Beiliegend die Abschrift eines Schreibens des Landeshauptmanns (L. von Völs) und...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13316

1499 Mai 25, Innsbruck

Die Statthalter und Regenten zu Innsbruck antworten Herrn Leonhard von Völs, Hauptmann des Landes an der Etsch, auf sein und der Räte zu Meran Schreiben vom vergangenen Donnerstag (23. Mai, Nr 13300): Das Regiment ist befremdet, daß die Leute der Landschaft in Meran nicht gegen den Feind ziehen...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13317

1499 Mai 25, Kempten

Marchesinus Stanga an Giovanni Colla in Innsbruck: KM ist el di de Pasqua (Pentecostes = 19. Mai) von Lindau nach Feldkirch abgereist und hat Stanga mit der Weisung zurückgelassen, seine weiteren Befehle abzuwarten. Später wies ihn KM an, sich nach Landeck zu begeben, weshalb Stanga gestern...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13318

1499 Mai 25, Altkirch

Die Feldhauptleute, Hofmarschall Gf Heinrich von Fürstenberg und Friedrich Kappeller, an die Statthalter und Räte zu Freiburg: Es wäre gut, wenn Gf Heinrich mit den freien Knechten, den Fußknechten und den Reitern der Städte Straßburg, Colmar und Schlettstadt sowie 500 Reitern der...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13319

1499 Mai 25, Stuttgart

Hg Ulrich von Württemberg an seinen Landhofmeister Gf Wolfgang von Fürstenberg, obersten Feldhauptmann (des Schwäbischen Bundes): Hg Ulrich hat auf die dringende Hilfsbitte KMs und des Schwäbischen Bundes nach Beratung mit seinen Regenten, Räten und der Landschaft den Hauptleuten und Räten des...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13320

1499 Mai 26, Stuttgart

Hg Ulrich von Württemberg und sein Regiment an NN (=die Räte des Schwäbischen Bundes): Wie vormals Hans von Gaisberg im Namen KMs, der Kfsten, Fsten und (Reichs-)Gesandtschaften in Überlingen sowie des Schwäbischen Bundes, haben gestern abend Ritter Jörg von Fryberg und Ulrich von Werdnaw im...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13321

1499 Mai 26, Marburg an der Lahn

Landgf Wilhelm von Hessen beglaubigt seine Räte Jörg von Hattzfelt, Herrn zu Wildennberg, und Hans von Dhormgennberg bei KM, der ihre Werbung gut aufnehmen möge. Marpurg Sonntags Trinitatis 1499. -- WILHELM lanndgraue zu HESSEN, graue zum KATZENELNBOGEN, zu DIETZE, zu ZCIEGENHAIM vnd NIDDE ss.

...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13322

1499 Mai 26, Mailand

Hg Ludovico von Mailand instruiert Marchesinus Stanga, was dieser KM auf die vorgeschlagenen Bedingungen für einen Eintritt Hg Ludovicos in den Schwäbischen Bund (Nr 9188) antworten soll: Die Sperrung der Lebensmittelzufuhr an die Schweizer hat der Hg bereits durchgeführt. -- Von den 50.000...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13323

1499 Mai 26, Mailand

Hg Ludovico von Mailand instruiert Marchesinus Stanga, seinen Gesandten bei KM: Er habe ursprünglich daran gedacht, Kg Friedrich (von Neapel) durch den neapolitanischen Gesandten in Mailand sowie durch den Vizekanzler (Ascanio Sforza) zu ermuntern, ebenfalls dem Schwäbischen Bund beizutreten,...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13324

1499 Mai 26, Sitten / Sion

Georg Supersaxo berichtet Hg Ludovico von Mailand u.a. folgendes: Er übersendet die Kopie des Schreibens des Kgs von Frankreich ddo (1499) April 24 Blois an die Eidgenossen, =confederati, in dem er sie zur Bereinigung des Krieges ermuntert und anbietet, ihren die Christenheit schwächenden und...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13325

1499 Mai 26, (Überlingen?)

Georg von Emershofen an Nördlingen: Am 22. Mai schlugen sich Ulrich von Habsberg und die Erzknappen (Etschknappen?) mit den Eidgenossen an einer lezi (=Schlacht an der Calva), wobei 3.000 Eidgenossen und 1.200 Etschleute bzw. laut Bürgermeister (Clemens) Reichlin von Überlingen 1.500...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13326

1499 Mai 26, Überlingen

Die in Überlingen versammelten kgl. Hauptleute und Räte des Schwäbischen Bundes teilen dem Hauptmann NN mit, daß KM jetzt (=am 17. Mai, vgl. Nr 9190) dem Mgfn (Christoph von Baden) befohlen hat, ihm das neu eintreffende Kriegsvolk nicht wie früher angeordnet nachzuschicken, sondern es, weil es...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13327

1499 Mai 26, Bludenz

Die Würzburger und Eichstätter Hauptleute an KM: Sie haben heute zwei Schreiben an den (Reichserb-)Marschall Wilhelm (von Pappenheim) geöffnet, weil dieser abwesend ist, und KMs Befehl gelesen, daß sie morgen (27. Mai) zw Rydt (Ried im Oberinntal?) sein sollen, weil KM beschlossen hat, die...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13328

1499 Mai 26, Feldkirch

Hans von Königsegg, Vogt zu Feldkirch, an KM: Wie von KM befohlen, schickt er die Hälfte der Knechte des Bfs von Augsburg mit dem nachrichter (Scharfrichter), die andere behält er hier; es waren 300 Knechte, wovon 100 in Feldkirch bleiben und 200 KM nachziehen. Königsegg hat befehlsgemäß auch...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13329

1499 Mai 27, Stuben am Arlberg

Hans von Königsegg, Vogt zu Feldkirch, an KM: Auf Befehl KMs, die Würzburger Reisigen samt ihren Wagen über den Arlberg zu bringen, hat er sie heute bis zu der Stuben (Stuben am Arlberg) gebracht und wird ihnen morgen über den Berg helfen, von wo sie nach Landeck wollen. -- Hg Albrecht (von...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13330

1499 Mai 27, Innsbruck

KMs Statthalter und Räte in Innsbruck an Hg Ludovico von Mailand: Von Giovanni Colla, hgl. Kanzler, haben sie vom Wohlwollen des Hgs gegenüber KM erfahren; weil sich Hg Ludovico besonders durch das Verbot der Lebensmittellieferung den Unwillen der Graubündner zugezogen hat, haben die...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13331

1499 Mai 27, Lindau

Georg Gossembrot, Pfleger zu Ehrenberg, antwortet KM auf dessen heute eingetroffenen Befehl von vergangenem Samstag (25. Mai) aus Landeck, über den Fernpaß von überall her Getreide, Wein, Fleisch, Hafer und anderen Proviant für das Kriegsvolk heranführen zu lassen sowie rasch mit allem Geld,...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13332

1499 Mai 27, Überlingen

Ritter Melchior von Masmünster an KM: Er ist heute mit einer Kredenz des Gfen Heinrich von Fürstenberg nach Überlingen (zu den Räten des Schwäbischen Bundes) gekommen, um vorzubringen, daß sich die (burgundische) Garde nicht einsetzen läßt, wenn sie nicht vorher für einen Monat bezahlt wird,...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13333

1499 Mai 27, Altkirch

Gf Heinrich von Fürstenberg an die kgl. Statthalter in Freiburg: Er brach heute mit den Straßburgern, den freien Knechten und etlichen von der (burgundischen) Garde auf und wird kommenden Donnerstag (30. Mai) über Yetingen, Pratteln und Säckingen nach Waldshut kommen. Weil sich die hiesigen...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13334

1499 Mai 27, (Straßburg)

Bürgermeister Ritter Friedrich Bock und der Rat der Stadt Straßburg antworten KMs Statthaltern und Räten in Freiburg auf das Ansuchen, zum 1. Juni eine Hauptbüchse und anderes Geschütz samt Büchsenmeistern, Pulver etc. in Tuttlingen bereitzustellen: Die Stadt hat vormals KM mit Reitern,...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13335

1499 Mai 27, Brüssel

Gf Adolf von Nassau, Statthalter (von Geldern und Zutphen), interveniert bei KM für den Schultheiß von Delft, Arnold Franck, den einige absetzen wollen, um sein Amt in die Hand zu bekommen: Der Generalprokurator von Holland hat den Schlutheiß wegen angeblicher Verfehlungen vorgeladen; weil der...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13336

1499 Mai 28, (Arlbergpaß)

Hans von Königsegg, Vogt zu Feldkirch, an KM: Heute kam er mit den Bayerischen und Herrn Wilhelms (von Pappenheim) Kriegsvolk aus den Städten samt ihren Wagen und so viel Saumtieren wie möglich auf den Arlberg; KM möge anordnen, daß die Güter von den Saumtieren auf die Wagen umgeladen werden,...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13337

1499 Mai 28, sine loco

NN berichtet dem (Land-)Vogt (Kaspar) von Morsperg (Mörsberg), daß die Schweizer zum Teil heranziehen und zum Teil im Tal von Münster / Moutier liegen; sie bedrohen Mörsberg und Liebenstein hart und wollen ihr Lager bei Dannerkirch (Dammerkirch) im Amt Thann aufschlagen; NN schätzt, daß sie...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13338

1499 Mai 28, sine loco

Jacob Gebli an Junker Heinrich (=Gf Heinrich von Fürstenberg?): Ihm kamen zwei Warnungen zu, daß sich heute Nacht zu Liettingen, Altdorff, Kurfarn und anderen Dörfern (bei Delsberg / Delémont) 5.000-6.000 Eidgenossen sammeln, um vnns (im Sundgau?) zu brandschatzen; gerade kam auch eine Warnung...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13339

1499 Mai 28, sine loco

Hans Friniach an Junker Heinrich (=Gf Heinrich von Fürstenberg?): Er wurde gewarnt, daß die Schweizer mit einem großen Haufen bis vor Telsperg (Delsberg / Delémont) herunter gezogen sind, aber niemand wisse, wohin sie sich wenden werden. Friniach wird heute Nacht in seines hern (Bf Kaspar) von...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13340

1499 Mai 28, (Basel)

Statthalter des Bürgermeisters und Rat der Stadt Basel an Gf Heinrich von Fürstenberg: Sie sind mit den Vereinbarung zwischen dem Gfen und ihrem Bürgermeister, Ritter Hans Ymer von Gilgenberg, betreffend Büchsenpulver und Salpeter einverstanden; der Gf möge die Verschreibung im Namen KMs über...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13341

1499 Mai 28, Bernweiler

Gf Heinrich von Fürstenberg dankt Bürgermeister (!) und Rat der Stadt Basel für ihre (positive) Antwort bezüglich Pulver und Salpeter (Nr 13340). Der (landschaftlichen) Bauern wegen sollen sie unbesorgt sein; trotzdem hat Gf Heinrich den Statthaltern, Hauptleuten und Räten in Altkirch...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13342

1499 Mai 28, Imst

Der mailänd. Gesandte Marchesinus Stanga berichtet Hg Ludovico von Mailand: Die Ereignisse bei Mals (=Schlacht an der Calva, 22. Mai) gestatteten es Stanga nicht, sich nach seiner Abreise aus Lindau dorthin zu begeben, wie KM es angeordnet hatte. Über die Ereignisse selbst wird Hg Ludovico...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13343

1499 Mai 28, Innsbruck

Die Statthalter und Regenten in Innsbruck an KM: Da KM und das Kriegsvolk viel Getreide und Wein benötigen, möge KM sofort den Heinrich Prüschenk, Frhn von Stettenberg, nach Österreich schicken, um dafür zu sorgen, daß Wein und Getreide herauf (nach Tirol) komme. -- KM möge den Arlberg und die...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13344

1499 Mai 29, Innsbruck

Der mailändische Gesandte Giovanni Colla berichtet Hg Ludovico von Mailand: Seit zwei Tagen gibt es nichts Neues. KM war bei Nauders und hat beschlossen, gegen die Graubündner vorzugehen. Heute kam ein Schreiben KMs, daß die Feinde geflohen sind und KM sie verfolgen will, aber erst beraten muß,...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13345

1499 Mai 29, Innsbruck

Die Statthalter und Regenten in Innsbruck an KM: Da sich die Feinde (laut Schreiben KMs) wieder (nach Münster) zurückgezogen haben, möge KM einige tüchtige Kriegsleute, Werkmeister und andere schicken, um die in den Vintschgau oder in das Inntal führenden Höhen und Pässe zu besichtigen, wo die...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13346

1499 Mai 29, Altkirch

Die Statthalter und Räte in Altkirch an die Regenten in Freiburg: Ihr oberster Feldhauptmann und kgl. Hofmarschall Gf Heinrich von Fürstenberg wurde mit allem Kriegsvolk von KM, dessen Räten und den Hauptleuten und Räten des (Schwäbischen) Bundes zu einem Unternehmen im Hegau angefordert....

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13347

1499 Mai 29, Altkirch

Die Statthalter, Hauptmann (F. Kappeller) und Räte in Altkirch an die Regenten in Freiburg: Beiliegend eine Warnung des (W. Zschadery) Amtmannes des Bfs von Basel (Nr 13348), die wohl richtig ist. -- Dieses Land (Sundgau, Elsaß) steht wehrlos da, weil die (burgundische) Garde morgen (30. Mai)...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 13348

1499 Mai 29, Kleinlützel

Walter Zschadery, Schaffer (des Bfs von Basel) zu Pruntrut / Porrentruy, an den Vogt zu Pfirt: Der Bf von Basel schickte ihn nach Telsperg (Delsberg / Delémont), und als er zur Vesperzeit dort eintraf, zogen ca 1.500 Schweizer von Münster / Moutier herab vor Delsberg in die Dörfer Liettingen,...

Details