Regestendatenbank - 176.134 Regesten im Volltext

RI XIV Maximilian I. (1486/1493-1519) - RI XIV,3,2

Sie sehen die Regesten 1 bis 50 von insgesamt 3116

Anzeigeoptionen

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12817

1499 Jänner 1, Horneck

Der Deutschmeister (Andreas von Grumbach) antwortet dem Hochmeister (Hg Friedrich von Sachsen) unter anderem: Er erfuhr, daß KM bei der Wahl des Hochmeisters durch eine Gesandtschaft vertreten war und anfragen ließ, wie dem Deutschen Orden und dem Meister in Livland gegen den Großfürsten von...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12818

1499 Jänner 1, Solre St. Géry oder Solre-sur-Sambre

Sigmund Pflug, Kanzler (Hg Albrechts von Sachsen) an Hg Friedrich von Sachsen, Hochmeister des Deutschen Ordens: Über den Stand der Dinge in Friesland sowie im Geldernkrieg und alle anderen Neuigkeiten von Pflugs gnedigen alden hern (Hg Albrecht von Sachsen) wird Pflugs Bruder Niklas Pflug...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12819

1499 Jänner 1, Dresden

Hg Georg von Sachsen berichtet seinen lieben Vettern, den Brüdern Kfst Friedrich, Erzmarschall des Hl. Röm. Reiches, und Johann, Hgen von Sachsen, Landgfen zu Thüringen und Mgfen zu Meissen, über die am 29. Dezember 1498 vorgebrachte Werbung einer Gesandtschaft Kg Johann Albrechts von Polen...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12819a

1499 Jänner 3, Nancy

René, Kg von Jerusalem und Sizilien, Hg von Lothringen und Bar, an Kfst Hg Friedrich von Sachsen: Dem Schreiben Kfst Friedrichs hat er die Gründe für dessen Abwesenheit vom Hof KMs entnommen und auch, daß der Kfst demnächst an den Kgshof zurückkehren will. Hg René begrüßt dies, denn wäre der...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12820

1499 Jänner 3, Lienz

Simon von Hungersbach an Zyprian von Serntein: Er hat Sernteins Schreiben samt der Instruktion KMs (zu Verhandlungen mit Gf Leonhard von Görz) etc. erhalten. ‒ Weil ihn die Schatzkammer bereits zum zweiten Mal zu sich erfordert hat, wird Hungersbach jetzt sofort nach Innsbruck reisen; lange...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12821

1499 Jänner 5, Bamberg

Bf Heinrich von Bamberg bevollmächtigt Dr. Leonhard von Egloffstein, Dr. beider Rechte, Domherrn und scolastern des Domstiftes Bamberg, als seinen Vertreter auf dem Reichstag zu Worms, der laut dem Abschied des Freiburger Reichstages (1498) von KM unter Einwilligung der dort versammelten...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12822

(1499 Jänner ad 5), (Bamberg)

Bf Heinrich von Bamberg instruiert Dr. Leonhard von Egloffstein für den laut Freiburger Reichstagsabschied für den 25. November nach Worms ausgeschriebenen Reichstag, um dort oder in Köln bei KM und der Reichsversammlung folgendes zu betreiben: Egloffstein soll zuerst nach Worms reiten und dort...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12823

1499 Jänner 6, Worms

Domherr Peter von Aufseß berichtet Bf Lorenz von Würzburg vom Reichstag zu Worms: Aufgrund der Witterung kam Aufseß am ersten Tag nur bis Bischofsheym, am zweiten Tag bis Buchen, am dritten Tag bis Hirschorn, am vierten Tag bis Heidelberg und erst am fünften Tag nach Worms, wo er am Freitag (4....

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12824

1499 Jänner 6, (Ulm)

Mechael Beck, Goldschmied zu Ulm, an Hans Man (KMs Sekretär): Durch den Postmeister Jonatas de Tassis ließ KM dem Beck und anderen Meistern ein Muster für eine Botenbüchse machen. Weil KM das von Beck am besten gefiel, bestellte der Postmeister 17 solcher Botenbüchsen; fünf davon, jede 4 Lot...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12825

1499 Jänner 7, Worms

Der Würzburger Domherr Peter von Aufseß hält in seinem Protokoll vom Wormser Reichstag fest: Am Montag nach Epiphanias Domini ist nach Tisch Reichsversammlung. Der Bf (Johannes) von Worms fragt um Rat, was man mit der ungarischen Gesandtschaft, die gemäß dem Freiburger Reichstag dem Reich zu...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12826

1499 Jänner 8, Worms

Domherr Peter von Aufseß berichtet Bf Lorenz von Würzburg vom Reichstag zu Worms: Vergangenen Sonntag (6. Jänner) berichtete Aufseß vom Stand dieses reichstags zu Worms und, daß man eine ungarische Gesandtschaft erwartet. Diese ritt, angeführt von Bf Antonius (de Sánkfalva) von Neutra und Josua...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12827

1499 Jänner 8, Worms

Der Würzburger Domherr Peter von Aufseß hält in seinem Protokoll vom Wormser Reichstag fest, daß am Dinstag (nach Epiphanias Domini) in der Reichsversammlung nichts verhandelt wurde.

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12828

1499 Jänner 8, Innsbruck

NN (=Zyprian von Serntein) an KM: NN wird KM in etwa acht Tagen von dem Geld des Degen Fuchs 4.000 flRh schicken. ‒ Leonhard von Völs wird dem Degen Fuchs das Salzmeieramt zu Hall abtreten. Fuchs ist bereit, auch das übrige Geld bereitzustellen, wenn er die Verschreibung (des Salzmeieramts)...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12829

1499 Jänner 8, (Innsbruck)

KM (=Schatzkammer in Innsbruck) befiehlt Kaspar Pirchner, Bergrichter zu Schwaz, zwei von KMs Geschworenen am Montag nach dem Sonntag Invocavit (1499 Februar 18) nach Matrei zu senden und ihnen aufzutragen, sich mit den anderen Bergrichtern und Amtleuten, die KM auch dorthin beordert hat, nach...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12830

1499 Jänner 9, Innsbruck

NN (=Z. von Serntein) an KM: KM hat dem Sernteiner vor kurzem den Aufschub des Rechtstages zwischen Simon von Hungersbach und Jörg von Thurn übersandt; weil Hungersbach in KMs Geschäften unterwegs war, konnte ihn der Bote nicht rasch genug erreichen. ‒ Hungersbach ist heute nach Innsbruck...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12831

1499 Jänner 9, Worms

Bf Antonius von Neutra und Josa de Soom, Gf von Temesvar, Gesandte Kg Wladislaws von Ungarn, an Ebf Berthold von Mainz: Sie wurden von Kg Waldislaw zum Wormser Reichstag gesandt und vor allem beauftragt, bei Ebf Berthold vorzusprechen. Sie senden ihren Familiaren Paulus de Louya, um vom Ebf...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12832

1499 Jänner 10, Mainz

Ebf Berthold von Mainz lädt die Gesandten Kg Wladislaws von Ungarn, Bf Antonius von Neutra und Josa de Soom, Gf von Temesvar, zu sich, wenn sie auf ihrem Weg zu KM nach Köln in Mainz eintreffen. Moguntie 10. Januarij 1499.

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12833

1499 Jänner 10, (Würzburg?)

Bf Lorenz von Würzburg antwortet (seinem Reichstagsgesandten, dem Würzburger) Domherrn Peter von Aufseß auf dessen Bericht aus Worms (vom 6. Jänner, Nr 12823), daß sich Aufseß künftig nicht zu sehr zur Mitarbeit erbötig machen, sondern nur die Mithilfe bei dieser oder jener...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12834

1499 Jänner 10, Zadar

Der venez. Sekretär Sanuto erfährt da Zara ... di 10 Gennajo 1499 von Gf Francesco Venier und dem Hauptmann Francesco Marzello: Ein Gesandter der madama Dorothea, Witwe nach Gf Carlo (Frangepan), und ihres Sohnes Gf Zuam (Johann) di Corbavia (von Kroatien) berichtete, daß die Gfin nicht mehr...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12835

1499 Jänner 11, Worms

Der Würzburger Domherr Peter von Aufseß hält in seinem Protokoll vom Wormser Reichstag fest: Auff Freitag nach Erhardi wurde in der Reichsversammlung der Streit zwischen der Stadt Weißenburger (im Elsaß) und dem Pfgfen (Philipp) verhandelt.

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12836

1499 Jänner 11, (Wien)

KM (=Wiener Regiment) an Ladislaus Prager, Erbmarschall in Kärnten, seinen Rat, Truchseß und Hauptmann zu Wiener Neustadt: Zwischen Bürgermeister, Richter und Rat von Wiener Neustadt einerseits sowie den Leuten und Holden von KMs Hft Starhemberg anderseits herrscht wegen einer (ungenannten)...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12837

1499 Jänner 11, Bamberg

Bf Heinrich von Bamberg an Dr. Leonhard von Egloffstein: Heute bald nach Egloffsteins Abreiten überbrachte Gf Balthasar von Swartzpurg ein Schreiben KMs mit der Aufforderung, dem bfl. Vertreter in Worms zu befehlen, nach Köln zu reiten (wohin der Reichstag verlegt wird). KM erläßt es Bf...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12837a

1499 Jänner 12, Köln

Der päpstliche Legat Leonello (Chieregati), Bf von Concordia, berichtet Papst Alexander VI.: KM ist am 2. Jänner nach Geldern gezogen. Er hat seinen Sohn Philipp zu sich bestellt und wird auch den (in Köln anwesenden) Gesandten Geleitschutz schicken, damit sie sicher zu ihm kommen können....

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12838

1499 Jänner 12, Kloster Ebrach (w. von Bamberg)

Dr. Leonhard von Egloffstein antwortet Bf Heinrich von Bamberg auf dessen Schreiben (vom 11. Jänner, Nr 12837), das ihn spätnachts erreichte, daß er sich befehlsgemäß nach Köln begeben und zugleich unterwegs ausrichten wird, was ihm vom Bf aufgetragen wurde. ‒ Der (Bf Lorenz) von Würzburg...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12839

1499 Jänner 12, Feldkirch

Am gütlichen Tag zu Feldkirch wird wegen des Streites zwischen KM und Bf Heinrich von Chur folgender Abschied bekundet: Der Bf und die Vertreter KMs konnten sich auf dem für Freytag nach st. Erhards tag (11. Jännner) angesetzten Gütetag nach vielen Reden und Gegenreden weder auf einen anlass...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12840

(1499 Jänner ad 12), (Feldkirch)

Diebold Schilling (Schweizer Bilderchronik) berichtet über den Ausbruch des Schwabenkrieges folgendes: Einige aus dem Schwäbischen Bund unterstanden sich, ohne Befehl KMs etliche Schlösser im Engadin zu erobern, was die Graubündner und die (Churer) Stiftsleute nicht gestatteten. Bf (Heinrich)...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12841

1499 Jänner 12, Mainz

Registervermerk der Reichskanzlei, daß die Brüder Hans und Blasius Hanolt Gericht und Bann zu Pfortzheym, zu Lynau, zu Hirszell, zu Franckenried und zu Westendorff an der Gennach, insgesamt 13 Rechte, Güter und Stücke, zu Lehen empfangen haben. Die Brüder Hanolt haben die gewöhnlichen Eide...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12842

1499 Jänner 13, Worms

Domherr Peter von Aufseß berichtet Bf Lorenz von Würzburg vom Reichstag zu Worms: Das Schreiben des Bfs (vom 10. Jänner, vgl. Nr 12833) hat Aufseß heute Sonntag (13. Jänner) erhalten. Da man auf KMs Weisung hin am Dienstag oder spätestens Mittwoch der kommende Woche (22./23. Jänner) von hier...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12843

1499 Jänner 13, Triest

Erasmus Brascha berichtet Hg Ludovico von Mailand über seine Ankunft in Triest am 6. Jänner, =alli 6 del presente, um ca 20 Uhr. über seine Einholung, über sein erstes Auftreten und über den Treueid, der ihm als Hauptmann KMs in unerschütterlicher Treue und mit großer Freude geleistet worden...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12844

1499 Jänner 14, Worms

Der Würzburger Domherr Peter von Aufseß hält in seinem Protokoll vom Wormser Reichstag fest: Auff Montag darnach (= nach Erhardi) wurde in der Reichsversammlung der Wormser Streit verhandelt. ‒ Man einigte sich darauf, am Montag nach Sebastiani (21. Jänner) nach Köln aufzubrechen; Hg Friedrichs...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12845

1499 Jänner 14, (Innsbruck)

KM (=Schatzkammer in Innsbruck) befiehlt Kaspar Pirchner, Bergrichter zu Schwaz, über die Supplikation der Gewerken von st. Joseph am newen funnd zu Schwaz mit KMs Rat, Hans Füeger d.Ä., den Geschworenen zu Schwaz und anderen verständigen Gewerken zu beraten und der Österreichischen...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12846

1499 Jänner 15, Brüssel

Der Subprior von Santa Cruz (Tomas de Matienzo) berichtet Kgin Isabella von Kastilien über die Ehgin (Juana) u.a., daß diese keine Möglichkeit hat, sich um ihre Hofhaltung zu kümmern und für eine bessere Bezahlung ihrer spanischen Dienerschaft zu sorgen, weil die Räte des Conseil privè ihr...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12847

1499 Jänner 17, Rovereto

Der venez. Sekretär Sanuto erfährt vom Podestà da Roverè ... di 17 Gennajo 1499: Er hat Nachricht erhalten, daß die Engadiner und Graubündner, =Angnedini e Sguizari de la liga grisa, einen Einfall bis in die Gegend von Meran und Bozen gemacht, das Land verwüstet, Beute weggeführt und...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12848

1499 Jänner 18, (Worms)

Domherr Peter von Aufseß berichtet Bf Lorenz von Würzburg vom Reichstag zu Worms: Wie vergangenen Sonntag (13. Jänner) berichtet, sollen die Reichstagsgesandten (zur Verlegung des Tages nach Köln) bereit sein. Gestern (17. Jänner) wurde beschlossen, daß kommenden Montag (21. Jänner) alle per...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12849

1499 Jänner 18, Worms

Der Würzburger Domherr Peter von Aufseß hält in seinem Protokoll vom Wormser Reichstag fest: Vff Freytag darnach (=nach Montag nach Erhardi) dankte der Bf von Worms der Reichsversammlung für ihren Fleiß (im Wormser Streit). ‒ Auf Befehl KMs ersuchte die Reichsversammlung das Kloster Weißenburg,...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12850

1499 Jänner 18, Worms

Die Reichsversammlung in Worms an den Dogen von Venedig, Augustinus Barbadicus: Die Reichsversammlung hat das Schreiben des Dogen erhalten, in dem dieser auf seinem Standpunkt beharrt und erklärt, Schloß Bassani (Bassano) schon über 100 Jahre rechtmäßig zu besitzen. ‒ Die Reichsversammlung...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12851

1499 Jänner 18, (Köln)

KM (=Hofkammer) an die österreichische Schatzkammer zu Innsbruck: KM hat seinem Kammersekretär Matthäus Lang für lange, treue Dienste eine Expektanz auf alle Güter des Klagenfurter Bürgers Sigmund Göder gegeben, die nach dessen erbenlosem Tod KM als Landesfsten von Kärnten zustehen werden. KM...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12852

1499 Jänner 19, Riva

Der venez. Sekretär Sanuto erfährt vom venez. Proveditore da Riva di 19 Gennajo 1499 u.a.: Ein Kundschafter berichtet, daß die Schweizer krl. Gebiet bei Bozen und anderswo überfallen und Schaden angerichtet haben; etliche meinen, auf Anstiften Venedigs, andere auf Anstiften Frankreichs. ‒ Von...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12853

1499 Jänner 19, (Innsbruck)

KM (=Schatzkammer in Innsbruck) befiehlt allen Kfsten, Fsten, Prälaten und Untertanen im Reich und in den Erblanden, für ihn einen Wagen mit etlichen Truhen und Fässern, die der Hofkammer gehören und die auch einen Harnisch beinhalten, maut-, zollfrei und ungehindert von Innsbruck über Freiburg...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12854

1499 Jänner 19, (Innsbruck)

KM (=Schatzkammer in Innsbruck) befiehlt Degen Fuchs von Fuchsberg, seinem Rat und Salzmeier in Hall, Martin Zimerman, seinen Werkmeister im Pfannhaus, mit Werkzeug und Zehrung nach Telfs zu verordnen, um die Brücke zu Telfs auszubessern und gegen das Wasser abzusichern. Die Kosten sollen Fuchs...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12855

1499 Jänner 19, (Innsbruck)

KM (=Innsbrucker Schatzkammer) befiehlt dem Hans Hawg, mauttner im Eysenartzt, zu verfügen, daß zu den 300 Hakenbüchsen, die Sebald Pögl am Törl angefertigt hat, 10.000 Eisenkugeln geschmiedet und dann samt den Büchsen für den Kriegsbedarf unverzüglich in das Zeughaus nach Innsbruck gebracht...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12856

1499 Jänner 19, Innsbruck

NN (=Z. von Serntein) an Leonhard von Völs: Völs hatte NN geschrieben, daß er wegen dringender Geschäfte (=Abwehrmaßnahmen gegen die Graubündner) das memorial seiner Sachen (=Abtretung des Salzmeieramtes zu Hall wegen der Übernahme der Hauptmannschaft an der Etsch) nicht schicken konnte. NN...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12857

1499 Jänner 19, Innsbruck

NN (=Z. von Serntein) an Hans von Rotenstein, Pfleger zu Schlanders: NN hat ihm wegen der 4.000 flRh geschrieben, aber bisher keine Antwort erhalten. Weil KM nun neuerlich wegen der 4.000 nachgefragt hat, ersucht NN den Rotenstein, diese Summe bis zum 2. Februar bereitzustellen; sollte er bis...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12858

1499 Jänner 19, Innsbruck

NN (=Z. von Serntein) an Hans Strattner, KMs Diener zu Lanngwayd bei Regensburg: Weil KM dem NN und Georg Gossembrot schrieb, den Strattner samt dessen vogln (Falken?) zu KM zu bringen, soll sich Strattner mit NN in Worms treffen; sollte NN nicht dort sein, wird er beim Wirt Zu dem Swanen...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12859

1499 Jänner 20, (Innsbruck)

KM (=Schatzkammer in Innsbruck) an Kaspar Pirchner, Bergrichter in Schwaz: KM hat Pirchner aufgetragen, zwei von KMs Geschworenen am Montag nach dem Sonntag Invocavit nach Matrei zu schicken, um mit KMs anderen Bergrichtern und Amtleuten die Bergwerke von Navis zu besichtigen. KM befiehlt ihm...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12860

1499 Jänner 21, Worms

Dr. Leonhard von Egloffstein berichtet Bf Heinrich von Bamberg aus Worms: Am Sampstag st. Sebastians abent (19. Jänner) ist Egloffstein nach Worms gekommen und bei Peter von Aufseß, Gesandten des (Bfs Lorenz) von Würzburg, in der Herberge zum Schwan abgestiegen. Dr. (Sebastian) Ilsung ist am Fr...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12861

1499 Jänner 21, Worms

Der Würzburger Domherr Peter von Aufseß hält in seinem Protokoll vom Wormser Reichstag fest: Montag Agnetis werden der Kammerrichter und die Beisitzer bezüglich Bezahlung und Aufbesserung ihres Soldes nach Köln gewiesen, weil die Reichsversammlung (hier in Worms zu) klein ist. ‒ Der Bamberger...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12862

1499 Jänner 21, Worms

Domherr Peter von Aufseß berichtet Bf Lorenz von Würzburg vom Reichstag zu Worms: Das bfl. Schreiben von Mitwochen vor Anthonj (16. Jänner) hat Aufseß gestern Sonntags nach Sebastianj (20. Jänner) erhalten. ‒ Wie bereits zweimal berichtet, verharrt die (Reichs-)Versammlung immer noch hier (in...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12863

1499 Jänner 22, Worms

Der Würzburger Domherr Peter von Aufseß hält in seinem Protokoll vom Wormser Reichstag fest: Am Dinstag Vincentj um 9 Uhr bestiegen die Reichstagsgesandten in Worms das Schiff (um nach Köln zu fahren). Bf und Priesterschaft von Worms schenkten ihnen 3 ame weins ser costlichens sowie große...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,3,2 n. 12864

1499 Jänner 23, Mainz

Der Würzburger Domherr Peter von Aufseß hält in seinem Reichstagsprotokoll fest: Mitwochenn nach Vincentj kamen die Reichstagsgesandten nach Mainz. Dort mußten sie auf den (krankheitshalber) so schwachen Mainzer (Ebf Berthold) warten bis die oppositio fur was, wolt sein g(naden) vns audientz...

Details