Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI XIV Maximilian I. (1486/1493-1519) - RI XIV,3,1

Sie sehen den Datensatz 3321 von insgesamt 3849.

KM an Gf Wolfgang von Fürstenberg: KM befiehlt ihm nochmals, sich sofort mit seiner antzal pferd, nämlich mit 12 gerüsteten Pferden, zu KM zu begeben, sobald der Landtag in den Vorlanden, den der Gf und KMs Hofkanzler Dr. Konrad Stürtzel ohne Rücksicht auf die Abwesenheit des Landvogtes (K. von Mörsberg) abhalten sollen, beendet ist. und er KMs Truhen aus Straßburg nach Rottenburg gebracht hat. Wenn der Landtag noch nicht ausgeschrieben ist, soll er ihn nicht ausschreiben lassen und sofort aufbrechen. Innsprugg Mitwochen nach st. Peters tag ad Vincula 1501, Röm. 16.

Überlieferung/Literatur

KOP-RE (Ppr, gleichzeitig): Wien HHSA, ma 6b, fol. 198-198v.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XIV,3,1 n. 12288, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1501-08-04_3_0_14_3_1_3321_12288
(Abgerufen am 14.11.2018).