Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI XIV Maximilian I. (1486/1493-1519) - RI XIV,3,1

Sie sehen den Datensatz 1203 von insgesamt 3849.

KM weist u.a. laut Eintragung in die Hofkammerbuchhaltung am Mitwoch den 29 Aprilis zu Augspurg Heinrich Raiger, Falkner, in Abschlag der 66 flRh, die ihm KM für etliche Vögel schuldet, 30 flRh aus der Hofkammer zu. Walter Ehinger erhält zur Auslösung und Zehrung in die Metling in Abschlag seines Liefergeldes 110 flRh. Hieronymus Baldung erhält für seine Zehrung von Bern hieher nach Augsburg und wieder retour 30 flRh. Matthäus Eckh, Futterschreiber, erhält für die Fütterung gegen Raitung 30 flRh.

Überlieferung/Literatur

RE: Wien HKA, gb 7, fol. 107v f.=105v f.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XIV,3,1 n. 10179, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1500-04-29_6_0_14_3_1_1203_10179
(Abgerufen am 24.09.2019).