Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

RI XIV Maximilian I. (1486/1493-1519) - RI XIV,3,1

Sie sehen den Datensatz 41 von insgesamt 3849.

KM an Hg Ludovico von Mailand: Er hat erfahren, daß der Hg verschiedene Praktiken in Frankreich betreibt, und wundert sich, daß ihm der Hg darüber nichts geschrieben hat. KMs Pflicht ist es, Mailand, das vom Reich und von ihm abhängt, zu schützen und zu erhalten. Deshalb und mit Rücksicht auf ihre Verwandtschaft ersucht KM den Hg eindringlich, nichts weiter in Frankreich zu betreiben, ehe er KMs Boten angehört hat, der innerhalb von 15 Tagen abgefertigt werden und dem Hg eine überaus angenehme Botschaft bringen wird. In oppido nostro Mechlinie 10. Februarij 1499, Rom. 13. Ung. 9. MAXIMILIANUS rex ss. KV: A.m.d.r. prop. M. LANNG ss.

Überlieferung/Literatur

ORG: Mailand AS, ASforz, pot est, alem, cart 1190. ED: Pélissier, L'alliance Milano-Allemande,, 439, Nr 83.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XIV,3,1 n. 9033, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1499-02-10_2_0_14_3_1_41_9033
(Abgerufen am 25.02.2020).