Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI XIV Maximilian I. (1486/1493-1519) - RI XIV,3,1

Sie sehen den Datensatz 10 von insgesamt 3849.

Matthäus Lang an den Hg von Mailand: Lang hat den Brief des Hgs mit großer Freude erhalten, vor allem weil er sieht, daß ein mächtiger Fst sich nicht schämt, an ihn, einen kleinen Diener, =servulus, Briefe zu schreiben; dafür dankt M. Lang dem Hg sehr. Der Hg forderte M. Lang auf. die Last auf sich zu nehmen, KM die Angelegenheiten des Hgs vorzutragen. Lang ist dazu bereit und wird dabei die nötige Sorge walten lassen. Lang legte KM die Zusammenfassung der italienischen Politik, =summarium Italicarum rerum, vor und berichtete dem E. Brascha, was darüber hinaus zusätzlich abgehandelt wurde. Brascha wird dem Hg darüber berichten. 4. Januarij 1499. Servulus M. LANG ss.

Überlieferung/Literatur

ORG (Ppr, Autograph Langs? Verschlußsiegel): Mailand AS, ASforz, pot est, alem, cart 585, fol. 157.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XIV,3,1 n. 9002, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1499-01-04_1_0_14_3_1_10_9002
(Abgerufen am 15.11.2019).