Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

RI XIV Maximilian I. (1486/1493-1519) - RI XIV,3,1

Sie sehen den Datensatz 6 von insgesamt 3849.

Luca de Renaldis berichtet Hg Ludovico von Mailand vom Kgshof: Er hat KM vorgebracht, was der Hg ihm aufgetragen hat. KM und auch die Kgin sind mit dem Anerbieten des Hgs sehr zufrieden. Näheres wird Renaldis mündlich berichten, wenn er nach Spanien aufbricht. KM zieht zum Kampf gegen Geldern und hat Köln am 2. Jänner, =a di 2 Zenaro, verlassen. Der Reichstag löst sich auf und soll zu Lichtmeß (2. Februar) in Köln weitergeführt werden, obwohl viele in Worms bleiben wollen. KM wird noch vor dem Reichstag, auf dem alle Fsten persönlich oder durch Bevollmächtigte vertreten sein werden, mit seinem Sohn (Ehg Philipp) zusammenkommen. Colonia 2 Zenar 1499. LUCA de RENALDIS orator ad Ispaniam destinatus.

Überlieferung/Literatur

ORG: Mailand AS, ASforz, pot est, alem, cart 585. NB: Zu L. de Renaldis vgl. Höflechner, Gesandte, 73 ff., Calogerà, Memorie Renaldis, passim und Pogantsch-Bissinger, Lucas de Renaldis, passim.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XIV,3,1 n. 8998, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1499-01-02_3_0_14_3_1_6_8998
(Abgerufen am 21.02.2020).