Regestendatenbank - 196.301 Regesten im Volltext

RI XIV Maximilian I. (1486/1493-1519) - RI XIV,2

Sie sehen den Datensatz 2075 von insgesamt 5341.

KM an Christoph von Liechtenstein zu Nikolsburg: In Verhandlungen mit Mgf Friedrich von Brandenburg in Innsbruck erreichte KM, daß die Lehensträger des Mgfen in Österreich alle ihre gütlichen und rechtlichen Handlungen gegen Liechtenstein als Lehensträger der von Kunring (der Kuenringer) einstellen. Um den Streit gütlich beizulegen, lädt KM den Liechtenstein und einen Vertreter der Kuenringer vor sich auf den Reichstag zu Freiburg, wo auch der Mgf anwesend sein wird. Insprugk Eritag vor Antonij 1498. -- KV: Expeditum.

Überlieferung/Literatur

KONZ: Wien HHSA, ma 4c (1498 Jänner-Februar), fol. 54. -- NB: Zu diesen bereits jahrelang schwelenden Streitigkeiten vgl. auch Nr 7540 ddo 1496 Oktober 19 Nikolsburg.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XIV,2 n. 5736, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1498-01-16_1_0_14_2_0_2075_5736
(Abgerufen am 19.10.2021).