Regestendatenbank - 204.676 Regesten im Volltext

RI XIV Maximilian I. (1486/1493-1519) - RI XIV,2

Sie sehen den Datensatz 4031 von insgesamt 5341.

Daniel (Ruhe) an Matthäus Lang: Er schickt ihm ein Bündel Briefe und bittet um deren Bestellung. Lang soll dem pfälzischen Boten eine neue Kredenz an den Bf von Köln mitgeben. -- Die Dinge ziehen sich hin. Lang wird wissen, daß myt den fürsten nyt ist zu schertzen. -- Daniel berichtet weiter, daß der Pfgf mit Gemahlin, Hg Georg (von Bayern) und die Langin (Appollonia Lang) bei der Kgin Bianca Maria waren; sie sind heute zum Vergnügen aus Worms ausgeritten. -- Langs Schwester (Apollonia) geht es gut. Ex Wormatia die St. Andree 1496. DANIEL ss.

Überlieferung/Literatur

ORG: Wien HHSA, 3c/2, fol. 39. -- LIT: Legers, Matthäus Lang, 502.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XIV,2 n. 7681, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1496-11-30_4_0_14_2_0_4031_7681
(Abgerufen am 14.06.2024).