Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI XIV Maximilian I. (1486/1493-1519) - RI XIV,2

Sie sehen den Datensatz 509 von insgesamt 5341.

KM an Kfst Berthold von Mainz: KM hat erfahren, daß das Weinprivileg für Brügge den rheinischen Fürsten und ihren Untertanen sehr nachteilig ist. Berthold soll auf dem Lindauer Reichstag, zu dem auch Ehg Philipp und Brügge erscheinen werden, die Abstellung der Beschwerden beraten, auch wenn kein Vertreter von Brügge kommen sollte.

Überlieferung/Literatur

REG: Hanserecesse 3, 3/III, 466, Nr 617 (dort weitere Überlieferungsangabe); der originale Wortlaut des Datums fehlt bei Hanserecesse 3. -- REG: RTA MR 6, 124 f., Nr 33.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XIV,2 n. 4172, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1496-08-04_4_0_14_2_0_509_4172
(Abgerufen am 12.11.2019).