Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI XIV Maximilian I. (1486/1493-1519) - RI XIV,2

Sie sehen den Datensatz 406 von insgesamt 5341.

Erasmus Brascha berichtet dem Mailänder Hg vom Kgshof: Er hatte Meinungsverschiedenheiten mit dem Gesandten Trivulzio, an denen er unschuldig ist. -- KM befahl dem neuen venezianischen Gesandten, in Landsberg auf ihn zu warten. KM hat ihn -- ohne Wissen des alten Gesandten -- in Audienz empfangen. -- KM bittet Hg Ludovico, ihm mindestens 5.000-6.000 pecti (Brustpanzer für Landsknechte = Krebse?) zukommen zu lassen. Ex Kaufpeur 20. Juny 1496. HERASMUS BRASCHA ss.

Überlieferung/Literatur

ORG: Mailand AS, ASforz, pot est, alem, cart 582.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XIV,2 n. 4070, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1496-06-20_2_0_14_2_0_406_4070
(Abgerufen am 16.10.2019).