Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI XIV Maximilian I. (1486/1493-1519) - RI XIV,2

Sie sehen den Datensatz 176 von insgesamt 5341.

Bernhard Gretzing an seinen Herrn Z. von Serntein: Er schickt Sernteiner durch Meister Pettern 20 flRh und die geppenickh (?). -- Serntein möge mitteilen, wie man seine bustaben uf die kappen ... nach ain ander setzen sol. Der syden natter (Seidennäher) weiß nicht, wie er sie aufheften soll. Gretzing mußte berlach (Perlen) kaufen für Sernteins Hut. Den star, den Gretzing für den Aufbruch nach Italien braucht, wird er unverzüglich übersenden. Augspurg Donrstag nach Sonntag Judica 1496. BERNHART GRETZING ss.

Überlieferung/Literatur

ORG: Innsbruck TLA, ma XIII/256/II, fol. 81.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XIV,2 n. 3855, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1496-03-24_1_0_14_2_0_176_3855
(Abgerufen am 20.09.2019).