Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI XIV Maximilian I. (1486/1493-1519) - RI XIV,2

Sie sehen die Regesten 5301 bis 5341 von insgesamt 5341

Anzeigeoptionen

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8952

(1498 November 25), (Mainz)

KM (=Reichskanzlei) an NN (=Kämmerer, Rat und Gemeinde der Stadt Regensburg): Er beglaubigt seine Räte Wilhelm von Pappenheim, Reichserbmarschall, Peter Völsch, Kammerprokurator-Fiskal-General, und Dr. Heinrich Hayden zu Verhandlungen mit ihnen. Datum. B(ERTOLDUS) ss.

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8953

1498 November 25, Mainz

KM (=Reichskanzlei) an den (Reichserb-)Marschall Wilhelm von Pappenheim, den Kammerprokurator-Fiskal-General Peter Völsch und Dr. Heinrich Hayden: KM wurde berichtet, der Regensburger Stadtschreiber Erhard Schönstetter habe Rat und Gemeinde von Regensburg zum Ungehorsam gegenüber KMs Mandaten...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8954

1498 November 25, Mainz

Dem Erhard Schönstetter, Stadtschreiber zu Regensburg, zu wissen: KM wurde glaubwürdig berichtet, daß Schönstetter schuld daran sei, daß Kämmerer, Rat und Gemeinde der Stadt Regensburg etliche Mandate KMs nicht befolgt und sich gegenüber KMs nacheinander zu ihnen geschickten Räten ungehorsam...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8955

(1498 November 25), (Mainz)

KM (=Reichskanzlei) an die Stadt Augsburg: Er hat den Reichserbmarschall Wilhelm von Pappenheim gemeinsam mit einigen anderen kgl. Räten zu wichtigen Verhandlungen mit Kämmerer, Rat und Gemeinde der Stadt Regensburg beauftragt; KM fordert die Stadt Augsburg auf, den Pappenheim freizustellen,...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8956

1498 November 26, Oberdrauburg

Simon Krell, KMs Pfleger zu Falkenstein und Rennstain (Rottenstein im Drautal?), Einnehmer des Aufschlags in Kärnten, bekundet, dem Sigmund Gossembrot, Bürgermeister zu Augsburg, auf nächste Mitfasten zu Venedig 4.000 Dukaten zu bezahlen. Traaburg Montag nach st. Kathreinstag 1498.

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8957

1498 November 27, (Wien)

KM (=Wiener Regiment) bekundet: Valentin Liebknecht, Chorherr zu Spital am Phyrn, brachte dem Wiener Regiment vor, daß wld Heinrich Schruttawer dem wld Stefan Gybing d.J. laut eines Schuldbriefs 58 flUng und laut eines Registers zusätzlich 35 Pfund 15 Pfennig schuldet, was Liebknecht als Erbe...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8958

1498 November 29, sine loco

Hans Baumgartner teilt seinem swager Zyprian von Serntein, KMs Protonotar, mit, daß er vor kurzem erkrankt sei und deswegen Sernteins Befehl nicht ausführen könne, von jenen, die KM (in der Gft Tirol) Darlehen zugesagt haben, diese einzubringen. An seiner Stelle schlägt er seinen swager...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8959

1498 Dezember 1, (Innsbruck)

KM (=Innsbrucker Schatzkammer) an NN (=Bernhard Beheim d.Ä., Münzmeister zu Hall): Auf KMs Ersuchen hat Paul von Liechtenstein wiederum das Marschallamt (beim Innsbrucker Regiment) übernommen. -- Weil KM den Liechtenstein eine Zeit lang mit der Hauptmannschaft (an der Etsch) und mit dem...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8960

1498 Dezember 2, Köln

Der päpstliche Legat Leonello (Chieregati), Bf von Concordia, berichtet Papst (Alexander VI.): Er hat dem Papst am 29. Oktober aus Metz geschrieben. Er begab sich von Metz über Koblenz nach Köln, wo er am 25. November eintraf. Von Trier, wo er durch Bf und Domkapitel ehrenvoll begastet wurde,...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8961

1498 Dezember 2, Worms

Der päpstliche Legat Leonello (Chieregati), Bf von Concordia, berichtet Papst (Alexander VI.) unter dem 30. Dezember (Nr 6806): Leonello hat in mehreren Briefen an den Papst und an dessen Sekretär über die Ereignisse um den Kr (!) berichtet. Leonello ist am 2. Dezember in Worms eingetroffen, in...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8962

1498 Dezember 3, Rom

Kardinal Ascanio Sforza an seinen Bruder, Hg Ludovico von Mailand: Der Papst drängt mit allem Nachdruck auf einen Friedensschluß zwischen KM und Frankreich mit Einschluß des Papstes, weil KM angeblich in Zukunft die Annaten von allen freiwerdenden deutschen Benefizien für einen Kreuzzug gegen...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8963

1498 Dezember 4, (Wien)

KM (=Wiener Regiment) verleiht dem Kaspar von Rogendorf, seinem Rat und Pfleger zu Tiernstain (Dürnstein), ca 43 genannte Stücke und Güter, Zehente und Zinse samt Zubehör, teils österreichische, teils Wallseer, teils Pottendorfer Lehen; alles mit schuldigen Pflichten nach Lehens- und...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8964

1498 Dezember 5, Mainz

Der kursächsische Rat Heinrich von Bünau berichtet Kfst Hg Friedrich von Sachsen über seine Unterredung mit Ebf Berthold von Mainz: Er hat dem Ebf vom guten Regiment in den Kriegsläufen berichtet und auch vom Vorhaben wider Eid, Brief und Siegel etc.; den dagegen auftretenden Kfsten Friedrich...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8965

1498 Dezember 5, Mailand

(Hg Ludovico von Mailand) an den Mgfen von Mantua: Angesichts der Tatsache, daß sich der Papst ganz und gar mit dem Kg von Frankreich verbündet, sollte man KM durch eine einflußreiche Person dazu bringen, die Waffen gegen Frankreich nicht niederzulegen, keinen Vergleich zu suchen und nicht nur...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8966

1498 Dezember 6, sine loco (Mainz?)

KM (=Reichskanzlei) quittiert der Stadt Donauwörth die Bezahlung von 400 lbd Haller Stadtsteuer, die am St. Niklastag fällig ist. Sie soll dem Reichserbmarschall Heinrich von Pappenheim ausbezahlt werden.

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8967

1498 Dezember 10, Leoben

Heinrich Prüschenk, Frh zu Stettenberg, antwortet Zyprian von Serntein, KMs Protonotar und Pfleger zu Hörtenberg, seinem besonders guten Freund auf dessen Schreiben (wegen Aichelberg in Kärnten): Er sei zu allem, was er verantworten könne, bereit, aber in dieser Sache könne und wolle er nichts...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8968

1498 Dezember 10, Zürich

Die Eidgenossen beschließen auf dem Tag zu Zürich am Montag nach Nicolai unter anderem folgendes: Dem Abt von St. Gallen soll KM bitten, das Gotteshaus von St. Gallen vom Gemeinen Pfennig zu befreien; jedenfalls soll der Abt den Gemeinen Pfennig weder leisten, noch sich deswegen vor dem...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8969

1498 Dezember 10, Rom

Sanuto erfährt vom venezianischen Gesandten da Roma dì 10 Decembrio unter anderem: Der Papst zweifle, ob sich Venedig nicht mit Mailand ausgleichen werde. -- Gestern (9. Dezember) warf Kardinal Ascanio (Sforza) dem Papst im Konsistorium vor, durch die Entsendung von dessen Sohn (Cesare Borgia)...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8970

1498 Dezember 12, Innsbruck

KM (=Innsbrucker Regiment) an NN: Immer wieder kommen Nachrichten und Warnungen, daß zwei der drei grauen Bünde sich mit den Eidgenossen verbünden wollen und beschlossen worden sei, daß die Eidgenossen in den Walgau und die Graubündner in den Vintschgau einfallen. Nachdem dies täglich geschehen...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8971

1498 Dezember 13, Zürich

Die sieben genannten Orte der Eidgenossenschaft schließen mit der Stadt Chur und den Gotteshausleuten in Churwalchen einen ewigen Bund: Gemeinsame Verteidigung gegen Dritte. -- Genaue Bestimmungen für den gütlichen oder rechtlichen Austrag von Streitfällen; desgleichen für die Eintreibung von...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8972

1498 Dezember 13, Schwaz

NN (=Zyprian von Serntein) antwortet Degen Fuchs (von Fuchsberg) auf dessen und der anderen (Innsbrucker) Statthalter Schreiben an den (Tiroler Land-)Hofmeister (Frhn Michael von Wolkenstein) und NN (=Serntein): Aufgrund des Schreibens von Fuchs wollten der (Land-)Hofmeister und NN sowie auch...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8973

1498 Dezember 14, Mainz

KM (=Reichskanzlei) verleiht seinem Rat Dr. Johann Schaden, Lehrer der Rechte, wegen seiner treuen und fleißigen Dienste für KM und das Reich das Bürglin, den Paw, die ambtwysen und das Vogtrecht zu Mittelbibrach als Reichslehen, die nach dem Tod seines Vaters Jakob Schad auf ihn gefallen sind....

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8974

1498 Dezember 15, Innsbruck

(Zyprian von) Serntein an Simon von Hungersbach: Am 21. November teilte Hungersbach ihm mit, daß er am (Krainer) Landtag in Laibach wichtige Geschäfte KMs zu besorgen habe, weshalb er noch einige Tage dort bleiben müsse; wenn Serntein am 21. Dezember in Lienz sein wolle und dies nach Straßburg...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8975

1498 Dezember 16, Venedig

Sanuto hält aus dem Bericht des Domenico Trevisano über dessen Gesandtschaft in Spanien vor dem Kollegium a dì 16 Dezembrio unter anderem fest: Die span. Kge wünschen Frieden. -- Mit KM leben sie in Freundschaft, halten aber wenig von ihm, =ma fano poco conto e opinion di la sua persona. -- Den...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8976

1498 Dezember 17, Innsbruck

Ritter Christoph Jörger bekundet, daß ihm die (Verpfändungs-) Urkunden über die Schlösser Starchemberg und Neydharting mit 50 flRh taxiert wurden und er diese Taxe unverzüglich dem Zyprian von Serntein, KMs Protonotar und Pfleger zu Hörtenberg, zahlen wird, wenn ihm obgenannte Schlösser...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8977

1498 Dezember 18, Mainz

KM (=Reichskanzlei) verleiht dem Hans Spengler zu Nürnberg für sich und seine vier minderjährigen Brüder jährlich Gülten aus drei Gütlein zu Pißlaw und aus einem Tagwerk Wiesmahd zu Malmanßhofe, die er wegen seiner Abwesenheit in Steiermark und Österreich nicht rechtzeitig zu Lehen nehmen...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8978

1498 Dezember 18, Rom

Sanuto erfährt vom venez. Gesandten da Roma dì 18 Dezembrio unter anderem: Der venez. Gesandte hat dem Papst die Sache des Mgfen (Francesco Gonzaga) von Mantua vorgetragen, aber der Papst kümmert sich nur um die Vorgänge in Frankreich. -- Der Papst hat große Zweifel über einen Ausgleich in...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8979

1498 Dezember 19, (Innsbruck)

KM (=Hofkammer) an die Innsbrucker Schatzkammer: KM hat seinem Diener Jost Humppis (Humpis) beiliegenden Satzbrief über Schloß und Hft Neuburg im Rheintal gefertigt und diesem aus einigen Gründen selbst die Burghut bestimmt. Die Schatzkammer soll dem Humpis gegen Revers und Leistung der...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8980

1498 Dezember 19, Mainz

KM (=Reichskanzlei) quittiert den Städten Hagenau 250 lb Straßburger, Kolmar 500 flRh, Schlettstadt 120 lb Straßburger, Kaisersberg 200 flRh und Münster im St. Gregoriental 120 flRh als bezahlte Stadtsteuer, die am St. Martinstag fällig war. Moguncie 19. December 1498.

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8981

1498 Dezember 20, Innsbruck

(Zyprian von) Serntein an den Marschall (des Innsbrucker Regiments) Paul von Liechtenstein: Gestern, Mittwoch (19. Dezember), erhielt er erneut Post von KM, worüber er Liechtenstein noch berichten wird. Darunter war auch ein Brief des Niklas Ziegler, den dieser auf Befehl Gf Heinrichs von...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8982

1498 Dezember 20, sine loco (Feldkirch?)

Hans von Königseck an seinen lieben brüder Zyprian von Northeim (Sernteiner), KMs Protonotar und Pfleger zu Hörtenberg: Auf Sernteiners Schreiben hin schickte er den (Innsbrucker) Regenten einen Bericht, obwohl diese ihm noch nie geschrieben haben. -- Zur Frage über den Stand der Verhandlungen...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8983

1498 Dezember 21, Mantua

Sanuto gibt folgenden Bericht über die Standartenübergabe an den Mgfen (Francesco Gonzaga) von Mantua a dì 21 Decembrio wieder: Die Pforte der corte vecchia, wo die Gesandten KMs abgestiegen waren, war mit dem Wappen des Krs (!), des Hgs von Mailand und des Mgfen sowie mit folgendem Spruch...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8984

1498 Dezember 21, Mantua

Mgfin Isabella d'Este an Mgf Francesco Gonzaga von Mantua: Erasmus (Brascha) hat der Mgfin berichtet, daß die Ehgin (Juana) von Burgund (am 16. November) ein Mädchen (=Eleonore) bekommen hat, und KM (in Brüssel) als Taufpate erwartet wird. Mantue 21. Decembris 1498. ISABELLA ss.

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8985

1498 Dezember 22, (Innsbruck)

KM (=Hofkammer) an die Innsbrucker Schatzkammer: KM hat den Michael Panntzer zu seinem Forstmeister im Fstm Kärnten aufgenommen; beiliegend die Bestallungsurkunde. Die Schatzkammer soll von Panntzer den Revers und die üblichen Eide entgegennehmen und ihm eine weitere Urkunde ausfertigen, falls...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8986

1498 Dezember 23, Vicenza

Erasmus Brascha berichtet Hg Ludovico von Mailand unter anderem folgendes: KMs Sekretär Lang schickte eine Sendung von Briefen aus dem Land Geldern. -- Am 19. (!) November hat die Ehgin (Juana) eine Tochter (=Eleonore) geboren, die KM aus der Taufe heben werde; das Unternehmen gegen Geldern...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8987

1498 Dezember 24, Worms

KM (=Reichskanzlei) an den Dogen Augustino Barbadico von Venedig: KM hat das Schreiben des Dogen betreffend Kaspar Schlick erhalten, in dem der Doge das mit Rat der Freiburger Reichsversammlung an ihn ausgegangene Empfehlungsschreiben KMs und anderer Fsten zurückweist, am Standpunkt Venedigs...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8988

1498 Dezember 26, Innsbruck

Zyprian von Serntein an seine hertzliebe mueter Paula von Firmian. Hofmeisterin (der Röm. Kgin Bianca Maria): Er hofft, daß es der Hofmeisterin gut geht, die sein letztes Schreiben wohl schon erhalten haben wird. Serntein hofft, daß ihr Gemahl (Niklas von Firmian) am Weihnachtsabend (24....

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8989

1498 Dezember 27, Ocanya

Der Mailänder Gesandte Juan Clavero berichtet dem Hg von Mailand: Der Gesandte wurde von den Kgen von Spanien, die auf der Reise und stets sehr beschäftigt waren, erst nach längerer Zeit zur Audienz empfangen, um ihnen die großen Anliegen des Hgs von Mailand ausführlich vorzutragen: Die Kge von...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8990

1498 Dezember 28, Freiburg

KM (=Hofrat) befiehlt den Regenten zu Wien, den zwischen der St. Jakobs- und der Liebfrauenkirche zu Valckenstain sowie deren Hintersassen einerseits und Veit Fünffkircher anderseits herrschenden Streit gütlich beizulegen; ist das nicht möglich, sollen sie KM berichten. Freyburg im Breysgaw...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8991

1498 Dezember 28, Freiburg

Frh M(ichael) von Wolkenstein an Zyprian von Serntein: Er dankt Serntein für dessen Briefe und Fleiß in Wolkensteins Angelegenheiten. -- Täglich erwartet Wolkenstein einen Boten KMs; ob der Reichstag noch in Worms tagt oder (bereits) nach Köln verlegt wurde, weiß Wolkenstein nicht. -- Die Hge...

Details

Österreich, Reich und Europa - RI XIV,2 n. 8992

1498 Dezember 30, Mailand

Hg Ludovico von Mailand an Jean Bontemps, Schatzmeister von Burgund: Der Hg hat gehört, daß Ehg Philipp ein Sohn (!) geboren worden sei; der Hg wartete vergebens auf eine Nachricht KMs oder Bontemps über dieses freudige Ereignis. Bontemps soll sich an das Wohlwollen des Hgs erinnern und über...

Details