Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI XIV Maximilian I. (1486/1493-1519) - RI XIV,2

Sie sehen den Datensatz 47 von insgesamt 5341.

Erasmus Brascha an Hg Ludovico von Mailand: KM möchte die vom Hg angebotenen 25.000 Dukaten Hilfsgelder auf einmal haben; er will sofort (nach Italien) aufbrechen, wenn ihm Hg Ludovico 30.000 Dukaten in drei Monatsraten zusichert. -- Brascha erwähnt, daß die Eidgenossen durch Bestechungen ganz in Händen der Franzosen sind; KM, Spanien, der Papst und Mailand sollen gemeinsam die Eidgenossen auf ihre Seite ziehen, was die Feinde einschüchtern würde. Das hat KM sehr gefallen. In Augusta 25. Genaro 1496. Humilis servitor HERASMUS BRASCHA ss.

Überlieferung/Literatur

ORG: Mailand AS, ASforz, pot est, alem, cart 581.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XIV,2 n. 3727, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1496-01-25_1_0_14_2_0_47_3727
(Abgerufen am 25.08.2019).