Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI XIV Maximilian I. (1486/1493-1519) - RI XIV,2

Sie sehen den Datensatz 29 von insgesamt 5341.

Erasmus Brascha und Angelo de Florentia an den Hg von Mailand: Sie haben KM die Anliegen betreffend Spanien, Frankreich, Neapel, Genua und Pisa vorgetragen. KM dankt Hg Ludovico. -- Der Gesandte des Kgs von England ist abgereist; KM scheint mit dem Eintritt Englands in die Liga einverstanden. Ein Legat des Papstes erschien in öffentlicher Audienz bei KM und bat ihn, persönlich nach Italien zu kommen, das nicht nur von den Franzosen, sondern auch von den Türken bedroht sei. KM befürchtet, daß der Kg von Spanien mit Frankreich zusammengeht. Ex Augusta 15. Jan. 1496. Humiles servitores HERASMUS BRASCHA et ANGELUS de FLORENTIA ss.

Überlieferung/Literatur

ORG: Mailand AS, ASforz, pot est, alem, cart 581.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XIV,2 n. 3709, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1496-01-15_2_0_14_2_0_29_3709
(Abgerufen am 24.06.2019).