Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI XIV Maximilian I. (1486/1493-1519) - RI XIV,2

Sie sehen den Datensatz 4 von insgesamt 5341.

KM an den Hg Ludovico von Mailand: Der Gesandte Angelus (de Florentia) hat auf KMs letztes Schreiben keine Antwort mitgebracht; KM erwartet täglich die Antwort. Er zweifelt nicht, vom anreisenden Erasmus Brascha mehreres zu erfahren. KM hat gehört, daß einige von den Seinigen den Untertanen des Hgs frech drohen; KM wird zusehen, daß es keinen Ärger gibt; er hat auch noch keine Klage über ausständigen Sold gehört. -- KM hat Kg Ferdinand von Neapel geschrieben, daß er ihm helfen möchte. Hg Ludovico möge die Beilagen zu diesem Brief so schnell als möglich dem Gesandten KMs nach Rom übermitteln lassen. Brascha ist angeblich nur mehr eine Tagesreise von KM entfernt; wenn ihn KM angehört hat, wird man wieder schreiben. Ex Norlingo calend. Januarii 1496. MAXIMILIANUS rex ss. LUDOVICUS BRUNUS ss.

Überlieferung/Literatur

ORG: Mailand AS, ASforz, pot est, alem, cart 581, fol. 66.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

RI XIV,2 n. 3684, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1496-01-01_4_0_14_2_0_4_3684
(Abgerufen am 17.07.2019).