Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

RI XIV Maximilian I. (1486/1493-1519) - RI XIV,2

Sie sehen die Regesten 751 bis 800 von insgesamt 5341

Anzeigeoptionen

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4411

1496 Oktober 6, Genua

KM an die Statthalter und Räte in Innsbruck: KM hat sich mit Hg Albrecht von Sachsen über die Hauptschulden endgültig geeinigt; er fordert in einer Nachraitung von KM, vom Reich und von Ehg Philipp 83.916 flRh; davon will Ehg Philipp 50.000 flRh zahlen. Statthalter und Räte sollen die...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4412

1496 Oktober 6, Genua

Der venezianische Gesandte Foscari und der Provedittore D. Maripetro berichten vom bevorstehenden Aufbruch KMs aus Genua: Der Provedittore ließ heute auf Bitten KMs die drei (großen) Schiffe und die Barken, auf welche gegen 1.300 Eidgenossen verladen wurden, aus dem Hafen ziehen; ebensoviel...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4413

1496 Oktober 6, Genua

Der venez. Gesandte Francesco Foscari berichtet vom Kgshof nach Venedig: KM berichtet dem span. Gesandten und Foscari, daß Hg (Albrecht) von Sachsen als Oberbefehlshaber den Angriff gegen Frankreich auf zwei Seiten führen soll: an den Grenzen Burgunds und in der frz. Champagne. -- KM will heute...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4414

1496 Oktober 6--8, Genua an Bord der Grimalda

KM fordert Ehg Philipp auf, Kg Heinrich (VII.) von England und die anderen Angehörigen des Ordens vom Goldenen Vlies zu einem Ordensfest nach Mecheln einzuladen; außerdem bestimmt KM den Hg Albrecht von Sachsen zu seinem Stellvertreter auf diesem Fest und übernimmt die Aufgabe, Kg (Ferdinand)...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4416

1496 Oktober 6, Genua

KM unterrichtet Hg (Ludovico) von Mailand vom Beginn seines Feldzuges gegen Livorno und Florenz und ersucht ihn um die Entsendung eines Beraters aus der Umgebung des Giuliano dei Medici zu KM nach Pisa. Ex Genua 6. Octobris 1496, Rom 11. -- KV: A.m.d.r. prop.

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4417

1496 Oktober 7, Genua

KM bestätigt der Familie Fliscana (Fiesco) alle von seinen Vorgängern gewährten Privilegien. Genuae 7. Octobris 1496.

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4418

1496 Oktober 8, Genua auf dem Schiff

Der venezianische Gesandte F. Foscari und der Provedittore D. Maripetro berichten über den Aufbruch der Flotte KMs aus Genua: A ore 3, vor Tagesanbruch befahl KM nach kurzer Beratung mit den Schiffsherrn, bei Morgengrauen die Segel zu setzen, obwohl eingewendet wurde, daß noch Truppen und...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4419

1496 Oktober 10, Genua auf dem Schiff

KM an Kg (Ferdinand) von Spanien: KM hat erfahren, daß Spanien sein Heer aus den Stellungen gegen Frankreich zurückgezogen hat. Er kann nur hoffen, daß Spanien den Kg von Frankreich aus einer anderen günstigeren Stellung angreift, und daß dieser Rückzug nicht das Ende des Krieges gegen...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4420

1496 Oktober 10, Portofino-Rapallo auf dem Schiff

Der venez. Gesandte Francesco Foscari und der Provedittore D. Maripetro berichten vom Kgshof nach Venedig: Foscari befindet sich bei KM auf dem Schiff. Die Schiffe landen wegen des schlechten Wetters im Hafen von Rapallo und Portofino. Ex Portufino 10. Octobris 1496. DOMINICUS MARIPETRO...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4421

1496 Oktober 11, Rapallo auf dem Schiff

Der venezianische Gesandte Foscari berichtet: Es herrscht schlechtes Wetter und dauernder Regen. Foscari besuchte heute KM in Rapallo. -- Es herrscht Sorge um die Getreideversorgung von Pisa, die von der frz. Flotte von der Insel Heres aus gefährdet wird. -- KM ließ an der Riviera 200 tüchtige...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4422

1496 Oktober 13, Rapallo auf dem Schiff

KM berichtet Hg (Ludovico) von Mailand, daß sich eine frz. Flotte aus der Normandie mit jener in Marseille vereinigt habe und demnächst in Italien eintreffen werde. Aus diesem Grunde ersucht er den Hg um Bereitstellung von Geld, damit auch KM seine Flotte verstärken könne: gleiches werde er...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4423

1496 Oktober 13, Rapallo auf dem Schiff

KM an Hg Ludovico von Mailand: Er dankt dem Hg für die Bezahlung der Schweizer Fußknechte, ebenso dafür, daß er Knechte und Reiter unter Friedrich Capler in Richtung Florenz beordert hat. Die eintreffenden Berner (Söldner) möge der Fst (Rudolf) von Anhalt übernehmen. Hg Ludovico möchte wissen,...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4424

1496 Oktober 13, Rapallo-Portofino

Die Venezianer Foscari und Maripetro berichten: Das Wetter ist noch immer so schlecht, daß man hier festliegt. -- Der Provedittore besuchte KM in Rapallo auf dem Schiff und bestieg mit ihm eine Galeere nach Portofino. KM ging an Land und ließ 300 Schweizer einschiffen, der Rest marschiert zu...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4425

1496 Oktober 14, Rapallo auf dem Schiff

KM an Hg Ludovico von Mailand: Er hat von der Krankheit Kg Ferdinands (von Neapel) erfahren und bedauert dies zutiefst. Falls der Kg stirbt, werden viele gemeinsame Pläne gestört. KM hält es für nötig, daß sämtliche Verbündete dem Federico (als Nachfolger) beistehen. KM fordert auch Hg Ludovico...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4426

1496 Oktober 14, Rapallo auf dem Schiff

KM befiehlt der Innsbrucker Schatzkammer, seinem Sekretär Ludwig Stewffler 24 flRh für ein Pferd auszuzahlen. Uff dem meer am golffen bey Rapella 14. Octobris 1496, Röm. 11. Hie stat der ku. Mt. handtzaichen.

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4427

1496 Oktober 14, Rapallo auf dem Schiff

KM befiehlt der Innsbrucker Schatzkammer, dem Dr. Prawn von Liebenfels, genannt Lanntz, beim Abt von Salmannsweiler bzw. beim Abt und Konvent von Kempten lebenslang jährlich 40 flRh Rente anzuweisen, dafür daß er KMs Sänger Lorenz Weysperger eine Chorherrenpfründe in Zürich abtritt. In unserm...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4428

1496 Oktober 14, Rapallo-Portofino

Die Venezianer Foscari und Maripetro berichten nach Venedig: Zwei große frz. Schiffe und 20 barze sind unterwegs von der Bretagne nach Marseille, worüber KM sehr besorgt ist. Truppenverstärkungen KMs sind daher nötig; KM bittet die Venezianer, Mailänder und Spanier, für die Bezahlung weiterer...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4429

1496 Oktober 15, Portofino-Rapallo

Die Venezianer F. Foscari und D. Maripetro berichten nach Venedig: Das Wetter hat sich nicht gebessert. KM hat wegen des schlechten Wetters das Flottenkommando dem venezianischen Provedittore übertragen, sowohl gegen die frz. Flotte als auch für das Unternehmen gegen Livorno; KM übernimmt...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4430

1496 Oktober 16, Portofino

KM befiehlt der Innsbrucker Schatzkammer, seinen Diener Jakob Fuchs von Fuchsperg mit 7 Pferden als seinen Provisoner zu bezahlen. In unserm schifflichen heer bey Purtufin st. Gallentag 1496, Röm. 11.

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4431

1496 Oktober 16, Rapallo

Die Venezianer F. Foscari und D. Maripietro berichten: Das Wetter scheint besser. Morgens wollten die Venezianer KM in Rapallo besuchen und erfuhren unterwegs, daß Kg Ferdinand von Neapel gestorben ist. KM verwendet sich angeblich für die Nachfolge von Federigo, der von Adel und Volk allgemein...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4432

1496 Oktober 18, Sestri Levante

KM fordert den Ercole d'Este auf, ihm dringend zu helfen, wenn er (KM) in Pisa sein werde. Ex Sestro 18. Octobris 1496, Rom. 11. -- KV: A.m.d.r. prop.

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4433

1496 Oktober 18, Sestri Levante

KM an Hg Ludovico von Mailand: Der Hg hat den Gfen von Caiazzo und Galeazzo della Mirandola betreffend Pietrasanta gründlich unterrichtet. KM ist auch dafür, daß dieser Ort den Genuesen zurückgegeben werde. Anderes soll ihnen aber nicht versprochen werden -- im Hinblick auf die Florentiner. Ex...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4434

1496 Oktober 18, Sestri Levante

KM an Hg Ludovico von Mailand: KM hat die Briefe gesehen, die der Hg seinen Gesandten Caiazzo und Galeazzo della Mirandola betreffend die Berner (Knechte) geschrieben hat. KM wünscht, daß diese Knechte wenigstens drei Monate bei ihm belassen werden, und daß sich der Hg bis auf Widerruf danach...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4435

1496 Oktober 19, Sestri Levante

KM an Hg Ludovico von Mailand: KM übersendet dem Hg die Briefe, die er an den Papst zurücksandte; dieser hatte versprochen. 2.000 Fußknechte zu besolden. Das Entschuldigungsschreiben des Papstes ist den Briefen beigelegt. Ex Sextro 19. Octobris 1496, Rom. 11.

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4436

1496 Oktober 19, Sestri Levante

KM fordert vom Hg (Ludovico) von Mailand die Bezahlung von 2.000 Fußknechten. -- KM tadelt die falschen Nachrichten über die feindliche (frz.) Flotte. Ex Sestro 19. Octobris 1496, Rom. 11.

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4437

1496 Oktober 19, Sestri Levante

KM befiehlt der Innsbrucker Schatzkammer die rasche Beförderung eines wichtigen Briefes Inn und Donau abwärts an das niederösterreichische Regiment nach Wien. -- Casius Hackenay, KMs Argentier, soll 5 genannte Hauptleute und Räte KMs in Augsburg auslösen, die mit wichtigen Aufträgen in...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4438

1496 Oktober 20, Spezia-Foce

Der venezianische Gesandte Foscari berichtet: KM bestieg am 20. Oktober, =fu a dì 20, morgens eine Brigantine, um Spezia zu erreichen; er stieg dann auf eine Galeere des Provedittore um und erreichte, zusammen mit 300 Mann seiner Begleitung, abends Foce, wo er wieder in eine Brigantine umstieg...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4439

1496 Oktober 21, Foce-Pisa

Der venezianische Gesandte Foscari berichtet: KM erreichte am 21. Oktober frühmorgens Pisa, begab sich morgens zur Messe und wurde von den Bürgern feierlich empfangen. Die Stadtväter begrüßten KM mit einer lateinischen Rede, erklärten sich als gehorsame Söhne und baten um Schutz ihrer Freiheit...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4440

1496 Oktober 22, Pisa

KM bekundet, daß die Bundesgenossen der Liga nach Aufnahme des Kgs Heinrich von England in die Liga und nach Erneuerung der Liga durch alle Bundesgenossen versprochen haben, im Verlauf der nächsten drei Monate, angefangen vom 18. Juli, alle Artikel zu ratifizieren und sich gegenseitig zu...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4441

1496 Oktober 22, Pisa

Der venezianische Gesandte Foscari berichtet über KMs Kriegsrat am 22. Oktober: Gestern, ieri a ore 20 (21. Oktober), trafen sich alle (Gesandten und Hauptleute) bei KM. Er wünschte, daß die Bürger von Pisa, die er eingeladen hatte, am folgenden Kriegsrat teilnahmen. -- Als erstes wurde der...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4442

1496 Oktober 23, Pisa

Der venez. Gesandte Francesco Foscari berichtet vom Kgshof nach Venedig: Viele Bürger aus Pisa besuchten Foscari und äußerten ihre Sorge und Unruhe wegen der Ankunft KMs. -- Pisa setzt seine ganze Hoffnung auf Venedig. Foscari versucht, die Pisaner von der Redlichkeit KMs zu überzeugen. Venedig...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4443

(1496 Oktober 23 ca), (Pisa)

Instruktion KMs für Philibert Naturelli, Propst zu Salins, und Pierre Bontemps, Kanoniker zu Besançon, seine Gesandten beim Heiligen Stuhl, für ihre Botschaft an die Stadt Florenz: die Stadt soll den Krieg einstellen und vor dem Kaiser ihr Recht suchen. KM als Herr aller Italiener, =ladite...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4444

1496 Oktober 23, Pisa

Der venez. Gesandte Francesco Foscari u. a. berichten vom Kgshof nach Venedig: Zu dieser Stunde bestieg KM mit den venez. Hauptleuten zwei Brigantinen und einige Barken und besichtigte den Kriegsschauplatz zu Wasser und zu Lande, um die nötigen Vorbereitungen für die Belagerung, Brücken durch...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4445

1496 Oktober 23, Pisa

KM befiehlt der Innsbrucker Schatzkammer, den Gfen Adolf von Nassau, seinen Statthalter in Geldern und Zutphen, für die Zeit seines Aufenthaltes auf dem Reichstag (zu Lindau) mit 18 Pferden und Personen durch Liefergeld zu versorgen. Bisa 23. Octobris 1496, Röm. 11. Hie stat der ku. Mt....

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4446

(1496 Oktober 23--24), (Livorno auf See)

Der Venezianer Pietro Bembo berichtet in Historiae Venetae: KM besichtigte von einem Boot aus Livorno. Nachher Kriegsrat.

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4447

1496 Oktober 24--25, Maloria, vor Livorno auf See

Venezianische Berichte bei Sanuto: KM besichtigt den Kriegsschauplatz zu Lande und zur See. Die venezianische Flotte ist vor Livorno eingetroffen. Die Truppen laufen teilweise davon; die (venezianische) Artillerie weigert sich zu schießen. Ausführlicher venezianischer Sammelbericht über die...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4448

1496 Oktober 25, vor Livorno auf dem Schiff

Der Führer der venezianischen Flotte, Domenico Maripetro, berichtet KM über die venezianische Flotte vor Livorno und dem Felsen von Malhoria: 6 Schiffe mit Artillerie sind bereit; weitere kommen nach; er wartet auf Beute (=auf die von Neapel heimkehrenden Franzosen). In triremi apud Liburnium...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4449

1496 Oktober 25, Pisa

Der venezianische Gesandte Foscari u. a. berichten der Signorie: KM war drei Tage auf dem Schiff, um die Feindlage um Livorno sowohl von der See- wie von der Landseite zu erkunden. Gestern (24. Oktober) abends kehrte er zurück. Heute wollte KM die gesamte Artillerie, die anderen Kriegsmaschinen...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4450

1496 Oktober 25, Pisa

KM befiehlt der Innsbrucker Schatzkammer, seine vier genannten Falkner in Innsbruck laut seinem Bescheid abzufertigen. Pisa Eritag vor st. Simon und Judas tag apostolorum 1496, Röm. 11.

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4451

1496 Oktober 26, Pisa

Der venezianische Gesandte Foscari u.a. venezianische Berichterstatter melden der Signorie: KM hielt heute neuerdings Kriegsrat mit allen Gesandten und Hauptleuten. Er drängte vor allem auf den Bau der Brücken über die Sümpfe für den Angriff gegen Livorno. Er plant Landungsaktionen südlich und...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4452

(1496 Oktober 26), (Pisa-Livorno)

Der Venezianer Pietro Bembo berichtet in Historiae Venetae: KM hält Kriegsrat mit den venezianischen Provedittoren, den Condottieri etc.: Beschluß zum Angriff auf Livorno. Livorno stört alle Unternehmungen der Pisaner. Fesselungsangriffe der venezianischen Reiterei sollen Livorno beschäftigen....

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4453

1496 Oktober 26, Pisa

KM gewährt seinen Familiaren Ludwig Stawffler und Matthäus Smidl freies Geleite, Zollfreiheit etc. für deren Reise nach Deutschland; Aufforderung an alle Fürsten, die genannten in allem zu unterstützen und von ihnen keine Abgaben zu fordern. Pise 26. (October 1496), Rom. 11.

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4454

1496 Oktober 27, Pisa

Der Gesandte Foscari u. a. berichten nach Venedig: Die befohlene Bereitstellung vor Livorno unterblieb heute, weil KM seinen Deutschen, die keinen Sold empfangen hatten, einen Beutezug gegen Volterra befahl; obwohl dies die Belagerung von Livorno um Tage verzögerte, setzte KM seinen Willen...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4455

1496 Oktober 27, Pisa

Der venezianische Gesandte Foscari berichtet: KM beruft einen Kriegsrat und kündigt an, daß er wieder (zur Flotte) weggeht. Die Gesandten sollen sich abends zur Beratung treffen und Marquard (Breisacher) wird ihnen KMs Pläne vortragen: Marquard forderte namens KMs angesichts der frz. Flotte...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4456

(1496 Oktober 27 ca), (Pisa)

Zurita berichtet über KMs Unternehmen in Pisa gegen Florenz und Livorno in seinen Annales: Als KM nach Italien kam, zogen die Franzosen ihre ganze Kriegsmacht in Asti zusammen. KM kam anfangs Oktober nach Genua und trieb das Seeunternehmen gegen Pisa voran, obwohl ihm alle abrieten, persönlich...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4457

1496 Oktober 27--28, Vor Livorno auf See

KM besteigt wiederum sein Flaggschiff.

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4458

1496 Oktober 29, Vor Livorno auf See

Der venezianische Gesandte Foscari berichtet aus Pisa über die Kampfhandlungen vor Livorno: Heute bei Tagwerden erschienen sechs große, breite Segel, die von Westen her mit dem Schirokko nach Livorno segelten und bei Torre Nuova landeten. Sie waren nicht sicher als frz. Schiffe erkannt worden....

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4459

(1496 Oktober 29 ca), (Livorno)

Zurita berichtet in seinen Annales: KM schloß Livorno ein und ließ einen Turm (Magnale) vom Hafen her beschießen. Er hatte schon einen großen Teil davon niedergelegt und hoffte, in zwei Tagen die Stadt zu gewinnen. Man bereitete sich vor, die feindliche Rotte vom Land aus mit schwerer...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4460

1496 Oktober 10--29, Pisa

Martin Trumer, KMs Hofschneider, rechnet seine Ausgaben ab: Für KM (Kleidungsstücke und andere Einkäufe), für verschiedene Standespersonen, für Ausrüstung und Einkleidung von Landsknechten und Reitern, für Lieferung und Zehrung insgesamt 174 flRh 20 kr. 1496 zw Pisa den 10. tag Octobris -- den...

Details

Maximilian I. - RI XIV,2 n. 4461

1496 Oktober 30, Vor Livorno auf See

KM berichtet dem Innsbrucker Regiment, daß er vom Reich und den Bundesgenossen schimpflich verlassen wurde und daher entschlossen ist, mit Wissen der Spanier und Mailänder Italien zu verlassen, sobald er es in Ehren kann, um mit dem Kg von Frankreich Waffenstillstand und Frieden zu schließen,...

Details