Regestendatenbank - 187.233 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 9

Sie sehen den Datensatz 259 von insgesamt 424.

K. F. setzt (den Abt des Klosters St. Maximin bei Trier)1 von der nochmaligen Verlegung des Augsburger Tages2 auf der heiliger dreyer konig tag nechstkunftig (1474 Januar 6) in Kenntnis und gebietet ihm bei den zuvor angekündigten Strafen, an diesem Tag persönlich bei ihm in Augsburg zu sein.

Originaldatierung:
Ahn donnerstagh nach s(an)t Barbeln tagh (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift in der Stadtbibliothek Trier (Sign. Hs. 1631/397 4° fol. 257v), Pap. (16. Jh.).

Anmerkungen

  1. 1Die Adresse des geschlossenen Briefes fehlt in der unserem Reg. zugrundeliegenden Überlieferung; der Empfänger ergibt sich jedoch unzweifelhaft aus der Anrede ersamer lieber andechtiger und der Provenienz der Handschrift.
  2. 2Vgl. H. 9 n. 243, n. 244, n. 246.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 9 n. 256, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1473-12-09_1_0_13_9_0_12795_256
(Abgerufen am 18.02.2020).