Regestendatenbank - 195.747 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 9

Sie sehen den Datensatz 200 von insgesamt 424.

K. F. gebietet Greven und Schöffen des Hohen Gerichts zu Köln, nach dem Tode eines Eb. und Bggf. von Köln bis zur Belehnung und Einführung des neu erwählten und bestätigten Eb. die Gerichte weiter zu besorgen.

Originaldatierung:
Am freitagh1 vor unsers liebenn herren fronlichnams tag (nach Kop.).

Überlieferung/Literatur

Kop.: Abschrift in der Stadtbibliothek Trier (Sign. Hs. 2026/663 4° S. 245-251), Pap. (17. Jh.).

Reg.: Chmel n. 5018; Regg.F.III. H.7 n. 257.

Anmerkungen

  1. 1Verschrieben statt: eritag; siehe dazu das in den Regg.F.III. H.7 n. 257 zitierte Org.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 9 n. 199, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1467-05-26_1_0_13_9_0_12736_199
(Abgerufen am 03.12.2020).