Regestendatenbank - 184.913 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 9

Sie sehen den Datensatz 194 von insgesamt 424.

K. F. erhöht den zur Hälfte von Hans von Absberg innegehabten und eingenommenen, zu Vorderfrankenberg gehörenden Zoll zu Ippesheim (Ippsheim) von jedem seitherigen Heller auf einen Pfennig und gestattet dem hochgelerten Dr. Georg von Absberg erblich die Einhebung dieser Hälfte samt der Erhöhung.

Überlieferung/Literatur

Org. und Kop. noch nicht aufgetaucht. Ergibt sich aus dem Willebrief Eb. Johanns von Trier für Georg von Absberg von 1465 Juli 17, der als Abschrift überliefert ist im Perpetuale des Eb. im LHA Koblenz (Sign. Best. 1: Erzstift und Kurfürstentum Trier, C: Akten der geistlichen und staatlichen Verwaltung, n. 17 S. 409f. n. 594), Perg. (15. Jh.).

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 9 n. 193, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1465-07-17_1_0_13_9_0_12730_193
(Abgerufen am 22.08.2019).