Regestendatenbank - 197.685 Regesten im Volltext

[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 9

Sie sehen den Datensatz 183 von insgesamt 424.

K. F. bestätigt Bürgermeistern, Rat und Bürgern der Stadt Rothenburg ob der Tauber die von seinen Vorgängern1 erteilte Freiheit vom Landgericht (des Herzogtums Franken) und dem Brückengericht zu Würzburg.

Überlieferung/Literatur

Org. und Kop. noch nicht aufgetaucht. Ergibt sich aus der kurfürstlichen Bestätigung Eb. Johanns von Trier für die Rothenburger von 1464 November 122, die als Abschrift überliefert ist im Perpetuale des Eb. im LHA Koblenz (Sign. Best. 1: Erzstift und Kurfürstentum Trier, C: Akten der geistlichen und staatlichen Verwaltung, n. 17 S. 251f. n. 429), Perg. (15. Jh.).

Druck: Lünig, Reichsarchiv 14 S. 343-345 n. 12 (danach das Datum und der Ausstellungsort).

Reg.: Chmel n. 3980 (nach Lünig).

Anmerkungen

  1. 1Vgl. das Gerichtsstandsprivileg K. Sigmunds für Rothenburg von 1433 Dezember 27 (Reg.: RI XI n. 9916; Battenberg, Gerichtsstandsprivilegien n. 1336).
  2. 2Die Urkunde tritt eindeutig als Bestätigung, nicht als förmlicher Willebrief auf.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 9 n. 182, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1463-04-04_1_0_13_9_0_12719_182
(Abgerufen am 05.07.2022).