[RI XIII] Friedrich III. (1440-1493) - [RI XIII] H. 9

Sie sehen den Datensatz 141 von insgesamt 424.

K. F. gewährt Eb. Jakob von Trier sowie dessen Nachfolgernund dem Stift Trier mit Rat der Fürsten, Gff. Edlen undGetreuen die Anwartschaft auf Turnosen, die K. und Reich anden Zöllen des Stifts Trier künftig heimfallen und die sie dann ebenso wie andere von ihnen an den Zöllen des Stifts Trier innegehabte Turnosen einnehmen sowie genießen sollen, und er belehnt sie hiermit mit diesen Turnosen, die sie, als offt es hinfur zu schulden kumpt, mit ihren übrigen Turnosen und Lehen von K. F. und dessen Nachfolgern in Empfang nehmen sollen. Der K. gebietet allen Reichsuntertanen die Beachtung dieses Privilegs bei einer Pön von 100 Mark Gold.

Originaldatierung:
Am montag nach sannd Jorgen tage.
Kanzleivermerke:
KVr: A.m.d.i.i.c. Vlricus Wëltzli vicecanc. (A1); A.m.d.i. Vlricus Wëltzli vicecanc. (A2). - KVv: Rta Stephanus Kolbegk (Blattmitte, beide); Tornos zu Bop(ar)ten (unterer linker Blattrand, A1).

Überlieferung/Literatur

Zwei Orgg. im LHA Koblenz (Sign. Best. 1: Erzstift und Kurfürstentum Trier, A: Urkunden der geistlichen und staatlichen Verwaltung, n. 7878 (A1) bzw. 7879 (A2), beide: Perg., wachsfarbenes S 15 mit rotem S 16 vorn eingedrückt an purpurfarbener Ss. (stark beschädigt, A1) bzw. S ab und verloren (A2)1. - Kop.: Inseriert in der Bestätigung K. F. für Eb. Johann von Trier von 1458 Juni 72 ebd. (Sign. Best. 1: Erzstift und Kurfürstentum Trier, A: Urkunden der geistlichen und staatlichen Verwaltung, n. 8380 S. 77f.), perg. Libell, wachsfarbenes S 15 mit wachsfarbenem S 16 vorn eingedrückt an purpurfarbener Ss. - Inseriert in den Bestätigungen Kg. Maximilians I. für die Ebb. Johann und Jakob von Trier von 1495 Juli 13 bzw. 1505 April 9 ebd. (Sign. Best. 1: Erzstift und Kurfürstentum Trier, A: Urkunden der geistlichen und staatlichen Verwaltung, n. 8948 S. 78f. bzw. n. 9189 S. 72f.), perg. Libelli, S an rot-weiß-blauer Ss. ab und verloren bzw. rotes S d. Ausst. in wachsfarbener Schüssel an schwarz-gelber Ss. - Inseriert in den Bestätigungen zahlreicher späterer römisch-deutscher Kgg. und Kaiser ebd. (Sign. Best. 1: Erzstift und Kurfürstentum Trier, A: Urkunden der geistlichen und staatlichen Verwaltung, n. 11501ff.). - Abschrift im Cod. dipl. Treverensis in der Stadtbibliothek Trier (Sign. Hs. 1371/98 2° Bd. 1 fol. 279r-v), Pap. (18. Jh.).

Reg.: Chmel n. 3344.

Anmerkungen

  1. 1Der gesamte mittlere Teil der Plica ist offenbar von einem Sammler abgeschnitten worden.
  2. 2Siehe H. 9 n. 171.

Nachträge

Nachtrag einreichen
Einreichen
Empfohlene Zitierweise

[RI XIII] H. 9 n. 140, in: Regesta Imperii Online,
URI: http://www.regesta-imperii.de/id/1455-04-28_6_0_13_9_0_12677_140
(Abgerufen am 07.12.2022).